Sie sind nicht eingeloggt.

Sie sind nicht eingeloggt.

Team

virtueller Hausmeister
nobody
mbert

virtueller Hauswart
sunshine 

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: TV- und Radio-Tipps Mai 2018

TV- und Radio-Tipps Mai 2018 13 Mai 2018 18:25 #36729

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 2081
  • Dank erhalten: 6059
SRF International

Die Ukraine und ihr steiniger Weg nach Westen
Samstag, 12. Mai 2018, 9:08 Uhr

Sendetermine
Erste Ausstrahlung:
Samstag, 12. Mai 2018, 9:08 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Vor vier Jahren siegte in Kiew die Maidan-Revolution, die Ukraine brach auf Richtung Europa. Nun zeigt sich: Die Überwindung der sowjetischen Vergangenheit ist schwieriger als gedacht. Die alten, korrupten Eliten klammern sich an die Macht und der Krieg im Osten stärkt nationalistische Hitzköpfe.

Autor/in: David Nauer, Redaktion: Simone Fatzer

www.srf.ch/sendungen/international/inter...iger-weg-nach-westen
Letzte Änderung: 13 Mai 2018 19:01 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: tartu, sunshine, ukrop

TV- und Radio-Tipps Mai 2018 19 Mai 2018 23:15 #36769

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 2081
  • Dank erhalten: 6059
Phoenix
Internationaler Frühschoppen: So. 20.05.18, 12.00 - 13.00 Uhr

"Putin und der Westen – Auf dem Weg in einen neuen Kalten Krieg?"
Es herrscht Eiszeit zwischen dem Westen und Russland. Die Beziehung ist so schlecht wie lange nicht. Die Ukraine-Krise und vor allem der Krieg in Syrien haben die Spannungen und das gegenseitige Misstrauen verschärft. Die Furcht vor einem neuen Kalten Krieg ist groß. Weder US-Präsident Donald Trump noch der russische Präsident Wladimir Putin zeigen Entgegenkommen ...

Alfred Schier diskutiert mit vier Gästen aus vier Ländern:
- Fritz Pleitgen, Publizist, Deutschland
- Anna Rose, Journalistin, Russland
- Erik Kirschbaum, Los Angeles Times, USA
- Gérard Foussier, Publizist, Frankreich

www.phoenix.de/content/2581522
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, oldwolf14, ukrop

TV- und Radio-Tipps Mai 2018 20 Mai 2018 17:56 #36776

  • oldwolf14
  • oldwolf14s Avatar
  • OFFLINE
  • Schaut ab und zu vorbei
  • Ukraine Reisender u. Liebhaber
  • Beiträge: 288
  • Dank erhalten: 1192
Danke
War aber wieder nur das übliche Um den heißen Brei herumreden.
Die Russen sollen sich einfach nur aus der Ukraine verzupfen und gut ist.
flag1) flag4) winke)
Ich wünsche uns allen noch eine schöne Zeit in der Ukraine!
Es lebe die freie Ukraine inkl. Krim und Donbass ohne Russland
L.G.OLDWOLF14
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, stephan.r, ukrop

TV- und Radio-Tipps Mai 2018 20 Mai 2018 20:26 #36777

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 2081
  • Dank erhalten: 6059
wie wahr oldwolf14

so ganz nebenbei habe ich mich köstlich amüsiert und genervt, vor allem die Anne oder Anna (ist auch egal) Rose hat ungeheuerlich Mist verzapft. Die soll nach Russland gehen und dort den Mist verbreiten, dort erhält sie sicher noch mehr Zustimmung als hier (wobei ich denke ihr Standpunkt findet auch hierzulande immer mehr Anhänger) wut)

Etwas was ich nicht schon lange mehr hören kann, dass für die Krim-Annektionm der (oder das) Kosovo hinhalten muss. Zumindest der Amerikaner in der Runde wies darauf hin, dass das nicht dasselbe war.

Und dann, das wollte ich schon lange sagen: Wie war das 1953, 1956, 1968. Das waren Völkerrechtsverletzungen allen ersten Ranges. Aber das ist wohl lange vergessen. Sogar von den Staaten in denen sie passierten.

Natürlich ist Amerika diesbezüglich nicht unschuldig nur sollte das keine Entschuldigung sein für andere Völkerrechtsverletzungen. Im Gegenteil, es sollte Ansporn sein, es besser zu machen.

Langer Rede, kurzer Sinn:
Die Russen sollen möglichst schnell aus der Ukraine und Krim verschwinden. Sie haben dort nichts verloren und zudem ist ihr Land viel grösser als die Ukraine auch mit Krim. Und dass es halt dort an erinigen Stellen saukalt sein kann, dafür können Die Ukrainer und Krimer nichts dafür. Und die russenfrreundlichen in der Ukraine und Krim sollten einen Umzug nach Russland ins Auge fassen. Es hat noch Platz
Letzte Änderung: 20 Mai 2018 22:34 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Duundich, sunshine, Hanna, oldwolf14, ukrop

TV- und Radio-Tipps Mai 2018 21 Mai 2018 09:49 #36784

  • oldwolf14
  • oldwolf14s Avatar
  • OFFLINE
  • Schaut ab und zu vorbei
  • Ukraine Reisender u. Liebhaber
  • Beiträge: 288
  • Dank erhalten: 1192
Problem der Westen hat immer noch nicht kapiert!
Der Putin ist ein Komplexler wie der Türke. Am meisten triffst du solche IDIOTEN wenn du sie nicht beachtest das heißt nicht hinfahren und nicht einladen und immer wieder durchblicken lassen wenn ihr normal geworden seit könnt ihr euch wieder melden und Tschüs.
Aber das kapieren unsere Politiker nicht.
4 Jahre ist über die Ukraine geredet und geredet und geredet worden . Was ist rausgekommen NICHTS!!
Man sollte unsere Politiker alle in den Arsch treten.
flag1) flag4) winke)
Ich wünsche uns allen noch eine schöne Zeit in der Ukraine!
Es lebe die freie Ukraine inkl. Krim und Donbass ohne Russland
L.G.OLDWOLF14
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Duundich, sunshine, stephan.r, ельф
Ladezeit der Seite: 0.405 Sekunden