Sie sind nicht eingeloggt.

Sie sind nicht eingeloggt.

Team

virtueller Hausmeister
nobody
mbert

virtueller Hauswart
sunshine 

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Erfahrungen mit Website GenerationLove

Erfahrungen mit Website GenerationLove 23 Jun 2017 12:53 #34020

  • Grossbaer
  • Grossbaers Avatar
  • OFFLINE
  • Neuzugang
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 40
Hallo an alle,

​hat jemand Erfahrungen mit der Website GenerationLove? Ist diese Seite seriös oder vielmehr sind die Frauen die dort ihre Profile haben seriös?

​Ich weiß das diese Seite in Kontakt mit Agenturen in der Ukraine steht, von denen die Frauen vermittelt werden. Das ist kein Problem, aber ich habe
​schon mal gehört, das es Agenturen gibt, die Frauen bezahlen, damit sie Briefe mit Männern schreiben und sich mit ihnen sogar treffen, ohne überhaupt 
​ernsthaft an einer Beziehung interessiert zu sein. 

​Ich bin seit längerer Zeit in Kontakt mit einer Frau auf dieser Seite. Im März wollte ich mich mit ihr In Kiew treffen, aber leider hat sie das Treffen abgesagt.
​Ihre Großmutter musste erneut ins Krankenhaus und da sie mit ihrer Großmutter und ihrer Tochter alleine lebt, konnte sie nicht kommen. Am Anfang habe
​ich ihr geglaubt und ihr vertraut, aber inzwischen habe ich Zweifel. Nicht an dem Grund für ihre Absage, sondern eher an ihrem generellen Interesse an mir. 

​Hmm, ich weiß auch nicht was ich dazu noch schreiben soll. Mir geht diese Ungewissheit und diese Unklarheit auf den Wecker. Bei einer deutschen Frau kann
​man sich zu mindestens ohne Probleme treffen und mit ihr persönlich reden und Dinge klären. Aber bei fast 2000 Kilometern Distanz ist das nicht so einfach. 
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Rosinchen, Jac

Erfahrungen mit Website GenerationLove 23 Jun 2017 13:59 #34021

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 2518
Das was Du ueber Agenturen schreibst ist eher die Regel als die Ausnahme.Manche frauen treffen sich mit vielen maennern und bestreiten so Ihren Lebensunterhalt.Solange du aber nichts bezahlst ist das ja kein Problem.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Rosinchen, Grossbaer

Erfahrungen mit Website GenerationLove 23 Jun 2017 14:09 #34022

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 2518
Wenn eine Frau sich dort registrieren laesst hat Sie erst einmal nur eines im Sinn.Sie will Ihre Finanzielle Situation verbessern.Die grosse Liebe sucht da keine .Die findet Sie auch bei einem UA Mann.Eine junge huebsche Frau die einen alten Sack den sie nicht mal sprachlich versteht aus liebe heiratet giebt es doch nur im Maerchen.Die Vorstellungen die bei Frauen hier in meinem Bakanntenkreis ueber DE existieren sind oft recht abenteuerlich.Aber alle wissen wie lange sie die Ehe aushalten muessen um den DE Pass zu bekommen.Wenn dann noch ein Kind da ist hat man ausgesorgt bei einer Scheidung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, polygon, Rosinchen, ukrop, Grossbaer

Erfahrungen mit Website GenerationLove 23 Jun 2017 20:47 #34023

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 2518
Politik Archiv
Deutsche Frauen töten gerne ihre Kinder
geburt
» Artikel vom 01.04.2013

Der deutsche Bundestag hat sich mit dem Thema „vertrauliche Geburt“ im März 2013 beschäftigt. Worum geht es: Deutsche Frauen, die sich selbstverständlich völlig unverschuldet in einer Notlage befinden, töten nur zu gerne ihre Kinder bei der Geburt. Dafür hat der Gesetzgeber volles Verständnis, denn die Haftstrafen – meistens auf Bewährung ausgesetzt - sind hierfür besonders milde und gnädig. Natürlich müssen Alternativen gefunden werden, dass Frauen eben nicht zu Mörderinnen mutieren. Eine Frau konnte schon früher ins Krankenhaus gehen und ohne Angabe ihrer Personalien das Kind gebären und dieses Kind im Krankenhaus belassen. Früher wurden diese Geburten als anonym bezeichnet, was sicherlich nicht den Nagel auf den Kopf trifft. Ein viel schönerer Begriff ist die „vertrauliche Geburt“. Das heisst nichts anderes, dass schwangere Frauen einfach in Krankenhaus gehen können; das Kind gebären und ohne jede Verantwortung das Krankenhaus wieder verlassen können. Diese Frauen entziehen sich legal der Unterhaltspflicht und damit jeglicher Verantwortung. Natürlich hat der Gesetzgeber größtes Verständnis für diese Vorgehensweise und dieses frauentypische Verhalten ist selbstverständlich straffrei.

Frauen haben ein übergroßes Angebot sich ihrer Verantwortung gegenüber ihren Kindern zu entziehen. Frauen dürfen straffrei Abtreiben, ihr Baby in die Babyklappe werfen oder das Kind zur Adoption freigeben. In allen Fällen drohen diesen Frauen keine Konsequenzen. Sie müssen keine finanzielle Verantwortung für ihr Kind und ihr Handeln übernehmen. Der Gesetzgeber setzt gerade bei Frauen völlig andere Maßstäbe an. Wir Männer können davon nur träumen.

Frauen dürfen anonym ihr Kind zur Welt bringen und sich danach legal aus dem Staub machen. Wir Männer dürfen das nicht, denn wir Männer werden mit äußerster Härte strafrechtlich verfolgt. Das beginnt bei dem gerichtlich angeordneten Vaterschaftstest bis hin zum Zwang der gesetzlichen Unterhaltspflicht. Obendrein kann es bei einer angeblichen Verletzung der Unterhaltspflicht bis zu 3 Jahre Gefängnis geben. Für Frauen gelten diese Regeln freilich nicht.

Bei einer Abtreibung ist es besonders interessant. Eine Abtreibung ist eine Tötung. Eine völlig legaler Vorgang für Frauen, die keine Kinder mögen. Der Gesetzgeber sieht hier keine Straftat. Ein Mann darf keine Abtreibung erzwingen bzw. vornehmen und wenn er Gewalt anwenden sollte, dann sind die Strafen für ihn besonders hart. Der Schutz des ungeborenen Kindes hat oberste Priorität, aber nicht für Frauen, sondern ausschließlich nur für Männer.

Deutsche Frauen haben auch sofort die Begründung parat, die ihr Handeln plausibel entschuldigt: Der Partner hat sich aus dem Staub gemacht und sie sind in eine extreme Notlage geraten. Frauen würden schließlich niemals ein Kind aussetzen. Schuld sind niemals die Frauen selbst, sondern immer der Mann.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erfahrungen mit Website GenerationLove 23 Jun 2017 21:43 #34024

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 2518
Wissenswertes Archiv
WikiMANNia ist ausländerfeindlich: Erfahrungen mit Ausländerinnen
negerin
» Artikel vom 25.08.2013

Erfahrungen mit Ausländerinnen machen vorzugsweise europäische Männer, die nach Alternativen bei der Partnerwahl suchen, um der Ideologie des Feminismus zu entkommen, von der viele europäische Frauen maßgeblich negativ beeinflusst sind.

Nicht wenige Geschichten beginnen mit den Worten "Ich habe vor zwei Wochen eine Frau kennengelernt und mit ihr die schönsten Wochen meines Lebens verbracht. Nun muss sie wieder zurück ...". Viele deutsche Männer haben frustrierende Erfahrungen mit deutschen Frauen und sind deshalb nicht selten verzückt, wenn ihnen eine Ausländerin den "Himmel auf Erden" bereitet. Negative Erfahrungen mit Ausländerinnen, die andere deutsche Männer bereits gemacht haben, bleiben oft unbeachtet. Die Glückshormone führen dann zum AMIGA-Syndrom, zur unumstößlichen Überzeugung:
"Aber Meine Ist Ganz Anders". (AMIGA-Syndrom)

Doch aus dem "Himmel auf Erden" kann ganz schnell die "Scheidungshölle in Deutschland" werden. Die Helferindustrie schlägt Purzelbäume, wenn die "arme" getrennte Ehefrau aus dem Ausland dort auftaucht. Der Mann steht grundsätzlich als Einkäufer einer Auslandsbraut da, die er als Sexproviant mitgenommen hat und jetzt billig auf Kosten der Allgemeinheit loswerden will, nachdem sie ihm langweilig geworden ist. Noch mehr Härte und Einseitigkeit seitens Richtern und Jugendämtern sind die Folge.

Die meisten ausländischen Frauen aus der Dritten Welt wollen nur eines: Geld für ihre Familie im Heimatland! Der deutsche Ehemann ist reine Nebensache und dient lediglich als Geldautomat. Es gibt Ausnahmen, aber der Prozentsatz dürfte ziemlich gering sein. Alles hat eben seinen Preis.

Ausländische Frauen kennen in Deutschland sehr wohl ihre Rechte und der Tag an dem Kasse gemacht wird, kommt in den allermeisten Fällen sehr schnell. Die Helferindustrie schlägt Purzelbäume, wenn die "arme" getrennte Ehefrau aus dem Ausland dort auftaucht. Der Vater steht grundsätzlich als Einkäufer einer Auslandsbraut da, die er jetzt billig auf Kosten der Allgemeinheit loswerden will, nachdem sie ihm langweilig geworden ist. Noch mehr Härte und Einseitigkeit seitens Richtern und Jugendämtern sind die Folge. Die Unterhaltshöhe und -dauer wird unbegrenzt sein!

WikiMANNia.org
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Erfahrungen mit Website GenerationLove 23 Jun 2017 22:04 #34025

  • Anuleb
  • Anulebs Avatar
  • OFFLINE
  • Ist öfter hier
  • Beiträge: 589
  • Dank erhalten: 2247
Grossbaer schrieb:
Hallo an alle,

​hat jemand Erfahrungen mit der Website GenerationLove? Ist diese Seite seriös oder vielmehr sind die Frauen die dort ihre Profile haben seriös?

​Ich weiß das diese Seite in Kontakt mit Agenturen in der Ukraine steht, von denen die Frauen vermittelt werden. Das ist kein Problem, aber ich habe
​schon mal gehört, das es Agenturen gibt, die Frauen bezahlen, damit sie Briefe mit Männern schreiben und sich mit ihnen sogar treffen, ohne überhaupt 
​ernsthaft an einer Beziehung interessiert zu sein. 

​Ich bin seit längerer Zeit in Kontakt mit einer Frau auf dieser Seite. Im März wollte ich mich mit ihr In Kiew treffen, aber leider hat sie das Treffen abgesagt.
​Ihre Großmutter musste erneut ins Krankenhaus und da sie mit ihrer Großmutter und ihrer Tochter alleine lebt, konnte sie nicht kommen. Am Anfang habe
​ich ihr geglaubt und ihr vertraut, aber inzwischen habe ich Zweifel. Nicht an dem Grund für ihre Absage, sondern eher an ihrem generellen Interesse an mir. 

​Hmm, ich weiß auch nicht was ich dazu noch schreiben soll. Mir geht diese Ungewissheit und diese Unklarheit auf den Wecker. Bei einer deutschen Frau kann
​man sich zu mindestens ohne Probleme treffen und mit ihr persönlich reden und Dinge klären. Aber bei fast 2000 Kilometern Distanz ist das nicht so einfach. 

Im allgemeinen schaut es dort immer noch so aus, dass die Familienangehörigen die Patienten in den Krankenhäsuern hegen und pflegen. Von daher gesehen ist es durchaus möglich, dass sie einfach keine Zeit für dich haben wird.

Bei meinem 1. Teffen mit meiner Frau standen wir übrigens vor dem gleichen Problem. Es war der Vater, welcher ins Krankenhaus musste. Zum Glück war meine jetzige Frau damals nicht alleine. Es gab noch andere Familienmitglieder, welche zum Vater gegengen sind. Bei deiner Freundin scheint es diese Option nicht zu geben. Sie kommt sicherlich aus einer anderen Stadt oder Dorf, und wohnt bei der Grossmutter, um in Kiev arbeiten zu können.

Auch wenn die Ukraine aus der ferne betrachtet ein moderner Staat zu sein scheint, mach dich darauf gefasst, dass Du dort in ein gänzlich anderes Leben eintauchst. Für mich ist die Ukraine sowas wie Weissafrika. Meine dortige Familie bestätigt dieses im übrigen. Sie waren schon fast alle in Deutschland, und kennen daher ein paar Unterschiede.

Nunja, egal, es liegt letztenendes natürlich an Dir, wie Du mit der jetzigen Situation umgehst. Solange die Frau von Dir keine Kohle sehen möchte, scheint sie mir seriös zu sein. Also übe dich in Geduld, oder schau dich woanders um. Die Wahrscheinlichkeit, dass Du bei anderen ukrainischen Frauen vor ähnlichen oder den gleichen Problemen gestellt wirst, ist jedoch überdurchschnittlich gross.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, polygon, Jac, Grossbaer

Erfahrungen mit Website GenerationLove 23 Jun 2017 22:24 #34026

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 2518
Mein Gott anuleb.Ich hoffe du wachst niemals auf.Das wird furchtbar fuer Dich.Das ist nicht boes gemeint,Du lebst nur in einer nicht realen Welt.
Wir vermieten an solche Agenturen mit Ihren Maedchen unsere Wohnungen.
Viele freundinnen meiner Frau sind dort auch gelistet.Die sind oft verheiratet.Man kann ja mal schauen ob man was besseres findet. lagr) rofl) Manchmal springt ein Urlaub in Aegypten oder der Tuerkei dabei raus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Rosinchen, ukrop, Grossbaer

Erfahrungen mit Website GenerationLove 23 Jun 2017 22:54 #34027

  • nobody
  • nobodys Avatar
  • OFFLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3863
  • Dank erhalten: 10292
Hallo,

kennst du diese Seiten ?

fdating.com/search?gender=2;country=223;...de=gallery;do=Search;

und die damit verquickte Seite russian-personals.com/search?gender=2;co...de=gallery;do=Search;

Kostet nichts.

Gruß nobody
слава украине - es lebe die Ukraine - Слава Україні

Ukrainer Forum auch auf Facebook: www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205
Letzte Änderung: 23 Jun 2017 22:57 von nobody.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: polygon, Grossbaer

Erfahrungen mit Website GenerationLove 23 Jun 2017 23:06 #34028

  • nobody
  • nobodys Avatar
  • OFFLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3863
  • Dank erhalten: 10292
Hallo Grossbaer,

eine binationale Beziehung einzugehen, das ist letztendlich kein großer Unterschied. Es kommt auf die beiden Beteiligten an. Und jede Partnerschaft hat Höhen und Tiefen, auch eine deutsch-deutsche.
Also, für dich ist das kein großer Unterschied. Du bleibst ja in Deutschland, behältst deinen Job und deine gewohnte Umgebung.

Meine Frau ist dagegen ein großes Wagnis eingegangen. Sie hat sich mit einem fremden Mann (mir) in einem fremden Land (D) eingelassen. Hat sogar ihren bescheidenen Job in der Ukraine aufgegeben, welchen sie niemals hätte wiedererlangen können.

Jetzt weiß ich zu wenig über dich ... Vielleicht bist du noch jung. Dann wäre die Frau entsprechend passend auch jung und könnte gemeinsam mit dir ihre Zukunft in D komplett neu gestalten: das geht von A (wie Ausbildung) über K (wie Kinder), R (wie eigene Rente) bis Z (wie Zahnzusatzversicherung).

Wir waren allerdings nicht mehr so jung. Und damit beginnt / begann das Dilemma. Schwerer Spracherwerb, kaum rentenrelevante Job-Möglichkeiten, im großen Maß auf den Mann angewiesen. Dies gilt später auch einmal für die Witwenrente, die (gerade wie in meinem Falle) sehr schmal ausfallen könnte.
Wenn sich beide Partner wirklich lieben, so will Mann auch entsprechend Gutes für Frau tun. Und damit kamen meine Frau und ich zur Gretchen-Frage: Kann ich mir eine Frau aus der Ukraine überhaupt leisten ?

Durch Null-Zinsen brach uns wenige Jahre nach der Hochzeit die private Vorsorge weitgehend weg, die vor allem die schmale Witwenrente hätte aufbessern können. Mittlerweile haben wir das hoffentlich aufgefangen, und meine Frau wird, auch im Falle meines Todes, in D problemfrei leben ... nicht in Saus und Braus, aber es wird gehen.

Wir leben also seit Jahren sehr zurückhaltend. Meiner Frau war das vor der Hochzeit bekannt. Sie hat mich dennoch als Restposten ersteigert - spricht irgendwie für sie, oder ? Und meine Frau will auch in der ferneren Zukunft in D leben.
Ich habe nicht die Schönste, die Klügste, die Jüngste, die Reichste, ... geheiratet. Ich nahm die Beste zur Frau.

Das wünsche ich dir auch.

Gruß nobody
слава украине - es lebe die Ukraine - Слава Україні

Ukrainer Forum auch auf Facebook: www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205
Letzte Änderung: 23 Jun 2017 23:55 von nobody.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: polygon, alles wird gut, Rosinchen, Jac, Petinka, Grossbaer

Erfahrungen mit Website GenerationLove 23 Jun 2017 23:50 #34029

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 2518
Nobody du hast Dir doch kein Auto gekauft.Eine Frau ist heutzutage doch gleichberechtigt und sorgt haelftig mit zum Unterhalt.Da bin ich modern ,gleiche Rechte gleiche Pflichten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody

Erfahrungen mit Website GenerationLove 23 Jun 2017 23:57 #34030

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 2518
Man sollte auch nie vergessen das die meisten UA so arm auch wieder nicht sind.Die meisten haben Wohneigentum.Das kommt dann immer auf die Stadt und die Lage an.Ich kenne einige alte Muttchen in Kiew die auf der Strasse betteln.Die haben Eigentumswohnungen im Zentrum.Wenn Sie diese verkaufen wuerden koennten Sie auch zum heutigen Immobilienpreis einige hunderttausend Euro Ihr eigen nennen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody

Erfahrungen mit Website GenerationLove 23 Jun 2017 23:59 #34031

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 2518
Auch mit einer sehr kleinen Witwenrente in DE kommst du in der UA sehr gut ueber die Runden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody

Erfahrungen mit Website GenerationLove 23 Jun 2017 23:59 #34032

  • nobody
  • nobodys Avatar
  • OFFLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3863
  • Dank erhalten: 10292
Jac schrieb:
Man sollte auch nie vergessen das die meisten UA so arm auch wieder nicht sind.Die meisten haben Wohneigentum.Das kommt dann immer auf die Stadt und die Lage an.Ich kenne einige alte Muttchen in Kiew die auf der Strasse betteln.Die haben Eigentumswohnungen im Zentrum.Wenn Sie diese verkaufen wuerden koennten Sie auch zum heutigen Immobilienpreis einige hunderttausend Euro Ihr eigen nennen.
rofl)

Jaja, meine Frau hat auch noch was in der Ukraine. Natürlich war ich strikt gegen einen Verkauf, weil Schwiegermutter noch leben muss. Und dann wird es später ein Notgroschen für meine Frau sein.
слава украине - es lebe die Ukraine - Слава Україні

Ukrainer Forum auch auf Facebook: www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205
Letzte Änderung: 24 Jun 2017 00:02 von nobody.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jac

Erfahrungen mit Website GenerationLove 24 Jun 2017 00:03 #34033

  • nobody
  • nobodys Avatar
  • OFFLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3863
  • Dank erhalten: 10292
Jac schrieb:
Auch mit einer sehr kleinen Witwenrente in DE kommst du in der UA sehr gut ueber die Runden.

Das liegt aber nicht im Plan.
слава украине - es lebe die Ukraine - Слава Україні

Ukrainer Forum auch auf Facebook: www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rosinchen, Jac

Erfahrungen mit Website GenerationLove 24 Jun 2017 00:24 #34034

  • nobody
  • nobodys Avatar
  • OFFLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3863
  • Dank erhalten: 10292
Jac schrieb:
Nobody du hast Dir doch kein Auto gekauft.Eine Frau ist heutzutage doch gleichberechtigt und sorgt haelftig mit zum Unterhalt.Da bin ich modern ,gleiche Rechte gleiche Pflichten.

Hallo Jac,

da muss ich widersprechen. Eine Beziehung eingehen, das ist wie ein Investition in eine größere Sache.

Du musst immerwährend "am Auto schrauben" - oder: an der Beziehung arbeiten. Das fällt mir zum Beispiel schwer ;-( Hast du erst einmal investiert, dann bleibt weniger "Taschengeld" für dich. Natürlich gönne ich mir auch mal ein Extra. Habe gerade diese Woche eine neue Angelrute erstanden.

Ach ja, beim Autokauf sollte Mann eine Probefahrt machen. Ich erinnere noch jede Minute gern ;-)

Da ich selbst damals eher Jungtimer war, habe ich auch auf das passende Alter des Pendants geachtet. Alter Sack macht sich mit rassigem Porsche doch eher zum Gespött. Das Auto will auch später schneller als der Fahrer.

Und als ordentlicher Automobilist wirst du jeden Kratzer an dem geliebten Objekt vermeiden.

Gruß nobody
слава украине - es lebe die Ukraine - Слава Україні

Ukrainer Forum auch auf Facebook: www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205
Letzte Änderung: 24 Jun 2017 00:25 von nobody.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: polygon, Jac

Erfahrungen mit Website GenerationLove 24 Jun 2017 05:50 #34036

  • Grossbaer
  • Grossbaers Avatar
  • OFFLINE
  • Neuzugang
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 40
Danke erstmal an alle für eure Antworten.

Sie hat mir auf alle Fälle geschrieben das sie jeden Tag zu ihrer Großmutter ins Krankenhaus musste und ihr auch jeden Tag Essen mitgebracht hat. Das passt zu dem was Anuleb geschrieben hat.

Um Nobodys Frage zu beantworten: Ich bin 43 und meine Ukrainerin wird in ein paar Tagen 33 Jahre alt. Ein Altersunterschied von 10 Jahren halte ich gerade noch für vertretbar. Mehr sollte es aber nicht sein.

Sie lebt zusammen mit ihrer Großmutter und ihrer Tochter in einer Wohnung, andere nähere Verwandte hat sie nicht.

Geld ist von meiner Seite noch nie geflossen und wird es auch nicht.

Ich hatte sie schon einmal persönlich getroffen. Sie ist also real. Das zweite Treffen sollte jetzt im März stattfinden, wurde aber wegen der Erkrankung ihrer Großmutter abgesagt. Sie hatte dadurch keinen finanziellen Vorteil, denn das Geld das ich an die Agentur für ihre Anreise überwiesen hatte, wurde mir ohne Probleme wieder zurück überwiesen.

Das was Jac zum Teil geschrieben hat schockiert mich zum Teil. Ich denke das da eine Menge Erfahrung drinsteckt, aber irgendwie kann das doch nicht für alle Frauen aus der Ukraine zutreffen. Es muss doch noch ein paar geben die ehrlich auf Partnersuche sind und einem nichts vormachen.

Ich habe schon mehrmals Dinge für mich kritisch hinterfragt, aber im Grunde tritt man immer auf der Stelle, weil man einfach zu wenig über die wahren Verhältnisse weiß.

Hat noch irgendjemand Tipps und Anregungen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Jac

Erfahrungen mit Website GenerationLove 24 Jun 2017 08:34 #34037

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 2518
Es giebt natuerlich wie ueberall auf der Welt auch normale Frauen.Ich lebe mit meiner seit fast 15 Jahren ohne Trauschein gut zusammen obwohl wir 15 Jahre Altersunterschied haben.Unsere Tochter wird 14.Ich werde das aber nicht als Selbstverstaendlichkeit fuer mich.Manchmal fliegen da schon die Fetzen und es ist von beiden Seiten viel Tolerantz gefordert.Die UA Frauen erwarten von einem Mann im Normalfall finanzielle Absicherung .Ich wollte nur die negativen Moeglichkeiten beleuchten.Wenn Du eine Auslaenderin in DE heiratest und ein Kind mit Ihr hast musst Du Dir immer gewiss sein das DU Ihr unter umstaenden bis an IHR lebensende Unterhalt bezahlst.Deutsche Familiengerichte sehen nicht ein das fuer Importwahre der deutsche Staat einspringt. lagr) rofl)
Letzte Änderung: 24 Jun 2017 08:35 von Jac.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Grossbaer

Erfahrungen mit Website GenerationLove 24 Jun 2017 08:42 #34038

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 2518
Ich vergass,da spielt es keine Rolle wer sich von wem getrennt hat und warum.Solche feinheiten wurden aus den gesetzen gestrichen.Es zahlt immer der der mehr Geld hat.Das bedeutet das du als Mann dann schnell bis ans Ende deiner Tage am Existenzminimum lebst.Ehevertraege sind das Papier nicht Wert auf dem sie stehen.Auch wenn sie Notariell aufgesetzt wurden.Die werden von den Gerichten reihenweise gekippt,Begruendung die Frau wusste gar nicht was Sie da unterschreibt.Der Staat ist nicht bloed und zahlt ,wenn er nicht muss.In der UA giebt es diesbezueglich auch sehr viele Stolperfallen.Wenn jemand INt. PN an mich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Grossbaer

Erfahrungen mit Website GenerationLove 24 Jun 2017 08:45 #34039

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 2518
Nobody sicher ist das nicht der Plan.Aber eine Alternative die eine Deutsche nicht hat.Eine bezahlte Wohnung in einer Grossstadt ist bei der Erholung der Immobilienpreise nach einer Stabilisierung der Situation mehr als die meisten Deutschen haben par7)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Grossbaer

Erfahrungen mit Website GenerationLove 24 Jun 2017 08:52 #34040

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1158
  • Dank erhalten: 2518
Grossbaer
Du wirst nicht darumherumkommen in das Land zu fahren und dich selbst um eine Frau zu kuemmern.Fahre ins Hinterland auf Doerfer,Kleinstaedte.Sage der Frau das du in der UA leben moechtest,eine kleine persohnengebundene Rente bekommst dann schau mal auf die Reaktionen.Die die einfach einen Trottel suchen der sie erst mal mit nach DE nimmt werden dann sicher sehr schnell abspringen.Die nur an Geld wollen begreifen das die Rente Personengebunden ist und ohne Dich nicht greifbar. st)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Grossbaer
Ladezeit der Seite: 0.826 Sekunden