Sie sind nicht eingeloggt.

Sie sind nicht eingeloggt.

Team

virtueller Hausmeister
nobody
mbert

virtueller Hauswart
sunshine 

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Ist Ukraine noch zu helfen?

Ist Ukraine noch zu helfen? 23 Dez 2017 19:19 #35573

  • Hanna
  • Hannas Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1111
  • Dank erhalten: 2227
Jac schrieb:
Allen hier auch ein schoenes Weihnachten.Wir sind in den Alpen.Puenktlich zur Ankunft war der ganze Schnee weg. br)


Jac, ihr müßt umdisponieren - in Griechenland ist jetzt der Schnee Husp)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jac

Ist Ukraine noch zu helfen? 24 Dez 2017 08:43 #35580

  • tartu
  • tartus Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1190
  • Dank erhalten: 2446
Die Ukraine hat ein erhebliches Problem mit gefälschten Lebensmitteln und den gesundheitlichen Folgen, die der Verzehr nach sich zieht. Wie der Leiter der Hauptabteilung des staatlichen Dienstes für Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz, Oleg Ruban, einräumte, sind mindestens 30 % bis 50 % der in dem Land erzeugten Lebensmittel gefälscht und können zu Vergiftungen oder Krankheiten führen.
www.topagrar.com/news/Home-top-News-Ukra...aempfen-8954069.html
Letzte Änderung: 24 Dez 2017 08:50 von tartu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanna

Ist Ukraine noch zu helfen? 24 Dez 2017 10:09 #35582

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1062
  • Dank erhalten: 2412
Na dann ist die UA ja in guter Gesellschaft mit DE
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanna, Rosinchen

Ist Ukraine noch zu helfen? 24 Dez 2017 12:21 #35585

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1624
  • Dank erhalten: 4854
Hanna schrieb:
frag mal Agence, da muss es irgendwo Schnee geben

Also hier bei uns im Tiefland (Kanton Aargau) hat es weit und breit keinen Schnee.
Ich vermute aber bei Agence könnte es (genug) davon haben
Letzte Änderung: 24 Dez 2017 18:04 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanna, Rosinchen

Ist Ukraine noch zu helfen? 02 Jan 2018 10:43 #35656

  • Agence
  • Agences Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Agence
  • Beiträge: 2508
  • Dank erhalten: 5101
stephan.r schrieb:
Hanna schrieb:
frag mal Agence, da muss es irgendwo Schnee geben

Also hier bei uns im Tiefland (Kanton Aargau) hat es weit und breit keinen Schnee.
Ich vermute aber bei Agence könnte es (genug) davon haben

Wir hatten über einen Meter, dann hat es aber am Samstag reingeregnet. Die Strassen waren anschliessend Eisbahnen. Mich hat so auf einem flachen Stück auf den Rücken gehauen. Zum Glück schlug der Kopf nicht auf, so eine Refelexbewegung vom Motorradfahren her.

Seitdem schneit es wieder jeden Tag leicht, so gegen 10cm. Die Lawinen kamen auch ohne künstliche Auslösung runter. Zeichen, dass es oben viel Schnee hat. Die Sicherheitsleute kämpfen jeden Morgen früh gegen die Schneemassen, indem sie Lawinen auslösen versuchen, die die Pisten gefährlich werden könnten. Die gefährdeten Stellen sind bekannt. Erst dann werden die Pisten für die Skifahrer frei gegeben.

Wünsche allen nochmals ein glückliches neues Jahr. Ich hoffe fast, dass der Irrsinn mit der militärischen Aufrüstung bald nimmt.

Un hat jedenfalls Gesprächsbereitschaft signalisiert.
Es wäre an der Zeit für die koreanische Halbinsel, denn die Greuel des letzten Koreakreiges sind noch nicht vergessen.
Irgendwo gibt es noch eines dt. Version
Mein Schatz stammt aus Astrakhan, einer Ukrainerin mit russ. Pass.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, Hanna, stephan.r

Ist Ukraine noch zu helfen? 02 Jan 2018 10:53 #35657

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1624
  • Dank erhalten: 4854
Also bei uns im Tiefland wurde Silvester/Neujahr offenbar in den Sommer verschoben. Es hätte nicht viel gefehlt und man hätte im Garten bräteln können (also Würste auf dem Grill und so).

Auch allen ein gutes neues Jahr und vor allem der Ukraine Friede (und dies natürlich ais ehrlicher Ueberzeugung und nicht damit der Bezug zum Thema gewahrt wird.

bibü)
Letzte Änderung: 02 Jan 2018 10:54 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, Hanna, ukrop

Ist Ukraine noch zu helfen? 02 Jan 2018 10:54 #35658

  • Agence
  • Agences Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Agence
  • Beiträge: 2508
  • Dank erhalten: 5101
Ukrainer-Journal
Die niedrigsten Löhne ganz Europas werden den Ukrainern ausgezahlt, so eine Untersuchung des ukrainischen analytischen Zentrums Texty.org.ua.
Ukrainische Experten haben eine Liste der ärmsten europäischen Länder, in Bezug auf das Einkommen erstellt.
Die Höhe der Löhne und Gehälter nach dem Abzug der Steuern wurde dabei als Kriterium verwendet. Die Ukraine ist mit 190 Euro das ärmste Land unter den Umfrageteilnehmern. Es folgten Moldawien (216 Euro) und Aserbaidschan (232 Euro). Armenien, Georgien, Weißrussland, Kasachstan, Albanien, Mazedonien und Serbien gehören ebenfalls zu den zehn ärmsten Ländern in Bezug auf das Einkommen.
Die höchsten durchschnittlichen Löhne und Gehälter werden nach Angaben des Zentrums in der Schweiz (4.421 Euro), Island und Norwegen (3.440 bzw. 3.405 Euro) gezahlt.


Loehne_in_Europa.gif



Diese Tabelle sagt meiner Meinung nicht sehr viel aus, denn mann sollte die Löhne den Lebenshaltungskosten gegenüber stellen. Dann würde man erkennen, dass es den Schweizern trotz hohem Lohnniveau doch nicht so gut geht.

Nichts-desto-trotz sollten die Löhne in der Ukraine langsam steigen, damit die Unzufriedenheit wie gegenwärtig im Iran nicht noch weiter ansteigt. Den Ukrainern sollte gezeigt werden, dass sich die Richtungsänderung der Politik langsam auszahlt.
Wenn geschrieben wird, dass das Versiegen des Handels mit der RF ein Loch in der Handelsbilanz verursacht hat, so muss auch bedenkt werden, dass es der RF genau so ergeht. Durch den Verlust der Ukraine als Handelspartner sind Technologielieferungen ausgeblieben, die sie dringend benötigt hätten.
Man kann wohl versuchen nachzubauen. Es bleiben aber immer noch Knowhowlücken vorhanden..
Mein Schatz stammt aus Astrakhan, einer Ukrainerin mit russ. Pass.
Letzte Änderung: 02 Jan 2018 18:24 von nobody.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, stephan.r, Kirchheim

Ist Ukraine noch zu helfen? 02 Jan 2018 17:02 #35661

  • Agence
  • Agences Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Agence
  • Beiträge: 2508
  • Dank erhalten: 5101
Um Jazenjuk ist es in letzter Zeit ruhig geworden.
Nun flattert diese Meldung herein:

Ukrainischer Ex-Premier Jazenjuk auf Antrag Russlands an Flughafen Genf Coinrtin aufgegriffen

© REUTERS/ Konstantin Grishin

Der ehemalige Premierminister der Ukraine Arsenij Jazenjuk ist am Genfer Flughafen aufgegriffen worden, wie seine Pressesprecherin Olga Lappo am Samstag auf ihrer Facebook-Seite mitteilte.

Interpol verweigert Fahndung nach Jazenjuk – Kiew
„Wie absurd die Vorwürfe der russischen Ermittler auch sind, bringen sie reale Folgen mit sich“, schrieb Lappo.

„Arsenij Jazenjuk, der mit seiner Tochter in Genf angekommen war, ist auf Antrag Russlands bei der Reisepasskontrolle aufgehalten worden, und zwar wegen der allen bereits bekannten absurden Beschuldigungen der Teilnahme an den Kriegsaktionen in Tschetschenien.“

Laut Lappo wurde Jazenjuk nach zehn Minuten wieder freigelassen, dabei jedoch gewarnt, dass sich diese Situation auch bei seiner Ausreise wiederholen könne.

Im März hatte das russische Ermittlungskomitee erklärt, dass es den ehemaligen Premierminister der Ukraine, Arsenij Jazenjuk, für dessen Beteiligung an bewaffneten Zusammenstößen in Tschetschenien zur Verantwortung ziehen wolle. Jazenjuk soll demnach an Folter und Erschießungen von gefangenen russischen Militärs im Viertel Oktjabrskij in Grosny am 7. Januar 1995 beteiligt gewesen sein. Der internationalen Polizeiorganisation Interpol waren die entsprechenden Materialien zugeschickt worden.
Mein Schatz stammt aus Astrakhan, einer Ukrainerin mit russ. Pass.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, Hanna, alles wird gut

Ist Ukraine noch zu helfen? 07 Jan 2018 23:23 #35692

  • Agence
  • Agences Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Agence
  • Beiträge: 2508
  • Dank erhalten: 5101
Sie kämpfte für Gerechtigkeit – und wurde deswegen ermordet: Iryna Nozdrovska © Kyivpost
.
Ukraine: Rachemord an 38jähriger Rechtsanwältin

Infosperber Christian Müller / 07. Jan 2018 - Wo Lynch-Justiz keine Ausnahme ist: Korruption und Nepotismus gehören im ukrainischen Rechtswesen zum Alltag. Europäische Werte?

Sie war eine mutige Anwältin und Menschenrechts-Aktivistin: Iryna Nozdrovska, 38 Jahre alt und Mutter einer Tochter. Jetzt kämpfte sie gegen die vorzeitige Freilassung eines Mannes, der im September 2015 ihre zwei Jahre jüngere Schwester mit seinem Auto – in viel zu hoher Geschwindigkeit und unter Drogen- und Alkohol-Einfluss – zu Tode gefahren hatte und der nach zweijährigem Rechtsstreit endlich im Juni 2017 zu siebenjähriger Haft verurteilt wurde. Doch dieser Mann ist der Neffe eines ranghohen ukrainischen Richters und hatte jetzt alle Chancen, bereits Ende Dezember wieder freigelassen zu werden: So funktioniert das in der Ukraine, wenn der Häftling die richtigen Beziehungen hat.

Iryna Nozdrovska wehrte sich vor Gericht am 27. Dezember 2017 gegen diese vorzeitige Freilassung und erhielt deshalb mehrere Morddrohungen von Verwandten und Freunden des inhaftierten Fahrers. Entmutigen liess sie sich nicht. Sie erreichte vorerst eine Verzögerung der Freilassung um weitere 60 Tage. Aber in der Ukraine sind Drohungen eben oft nicht nur Drohungen: Zwei Tage später, am 29. Dezember, war Iryna Nozdrovska verschwunden – und wurde am 1. Januar in der Nähe von Kiev tot und nackt aus einem Bach gezogen. Die Autopsie ergab, dass sie mit mehreren Messerstichen ermordet worden war, bevor sie im Wasser entsorgt wurde. .

Morde an Politikern, Journalisten und Rechtsanwälten sind in der Ukraine keine Seltenheit. Und die Ermittlungen zu Ereignissen selbst mit vielen Opfern (z.B. auf dem Maidan im Februar 2014 mit über 80 Toten oder in Odessa im Mai 2014 mit 48 Toten) werden bewusst verzögert, verschleppt und blockiert. Von einem Rechtsstaat kann in der Ukraine mitnichten gesprochen werden.

Staatspräsident Petro Poroshenko allerdings stört das nicht – es ist ihm wohl sogar recht so. Sein Anliegen ist ein ganz anderes: Am 3. Januar 2018 erklärte er erneut öffentlich, die Ukraine werde in Bälde Mitglied der EU und der NATO sein. Dass die NATO das auch möchte, ist bekannt. Aber was meint die EU dazu?

Ich glaube, da erübrigt sich jeder Kommentar
Mein Schatz stammt aus Astrakhan, einer Ukrainerin mit russ. Pass.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, Hanna, alles wird gut, ukrop, Kirchheim

Ist Ukraine noch zu helfen? 08 Jan 2018 11:05 #35694

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1062
  • Dank erhalten: 2412
Ja in DE giebt es Ehrenmorde.Moerder werden von Richtern freigesprochen weil sie aus anderen Kulturkreisen kommen und deshalb den deutschen Rechtsstaat nicht verstehen.An all dem ist natuerlich nur Merkel Schuld.
Erkennst du Paralelen Jean.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, Hanna, Kirchheim

Ist Ukraine noch zu helfen? 08 Jan 2018 14:05 #35695

  • Hanna
  • Hannas Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1111
  • Dank erhalten: 2227
ja, hier gibt es Parallelwelten. Wie ich hörte (TV) , gibt es in den Türkenvierteln durch türkische Schlichter (mir fällt gerade der andere Name dieser Personen nicht ein) eine "eigene" Rechtsprechung. Ob es auch bei Tötungen "Schlichtungen" durch eigene Schlichter gibt , weiß ich nicht, aber die "Vergehen" (eher Verbrechen) gehen schon weit. Die staatl. Seite kommt da nicht so recht rein. Die halten dicht. Und wenn einer quatscht, verrät, dann....

PS: Einer von denen, der gerade eine Schlichtung brauchte, sagte direkt in die Kamera, das geht die Deutschen nichts an, das machen wir hier unter uns. Stichwort Sippen
hoch lebe die Integration.
Letzte Änderung: 08 Jan 2018 14:09 von Hanna.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, Jac, Kirchheim

Ist Ukraine noch zu helfen? 08 Jan 2018 14:08 #35696

  • Hanna
  • Hannas Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1111
  • Dank erhalten: 2227
ich spreche also aber nicht von staatl. Richtern
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ist Ukraine noch zu helfen? 08 Jan 2018 19:17 #35697

  • tartu
  • tartus Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1190
  • Dank erhalten: 2446
Friedensrichter heissen die glaube ich.

Parallele sind es nicht. Der Unterschied liegt darin, dass diese Morde in der Ukraine politisch motiviert sind. Ehrenmorde sind kultureller Natur.
Letzte Änderung: 08 Jan 2018 19:20 von tartu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, stephan.r

Ist Ukraine noch zu helfen? 08 Jan 2018 22:09 #35700

  • Hanna
  • Hannas Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1111
  • Dank erhalten: 2227
kann sein. ja , Vergleiche hinken manchmal. Gemeint ist, dass wir hier genug "komische Sachen" haben. Beunruhigend allemal.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ist Ukraine noch zu helfen? 14 Jan 2018 17:13 #35735

  • tartu
  • tartus Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1190
  • Dank erhalten: 2446
Agence schrieb:
Ukrainer-Journal
Die niedrigsten Löhne ganz Europas werden den Ukrainern ausgezahlt, so eine Untersuchung des ukrainischen analytischen Zentrums Texty.org.ua.
Ukrainische Experten haben eine Liste der ärmsten europäischen Länder, in Bezug auf das Einkommen erstellt.
Die Höhe der Löhne und Gehälter nach dem Abzug der Steuern wurde dabei als Kriterium verwendet. Die Ukraine ist mit 190 Euro das ärmste Land unter den Umfrageteilnehmern.

Loehne_in_Europa.gif



Diese Tabelle sagt meiner Meinung nicht sehr viel aus, denn mann sollte die Löhne den Lebenshaltungskosten gegenüber stellen. Dann würde man erkennen, dass es den Schweizern trotz hohem Lohnniveau doch nicht so gut geht.

Nichts-desto-trotz sollten die Löhne in der Ukraine langsam steigen, damit die Unzufriedenheit wie gegenwärtig im Iran nicht noch weiter ansteigt. Den Ukrainern sollte gezeigt werden, dass sich die Richtungsänderung der Politik langsam auszahlt.

Vor 2014 waren die Löhne auch niedrig, aber die Kaufkraft war viel höher als heute.
Inflation, höhere Gebüren und Abgaben lassen die Menschen in der Geldbörse spüren, dass sich die Richtungsänderung für sie nicht ausgezahlt hat.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, nobody, Agence, Jac, oldwolf14, Kirchheim

Ist Ukraine noch zu helfen? 14 Jan 2018 20:01 #35738

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1062
  • Dank erhalten: 2412
Tartur was ist daran politisch wenn ein Vater eine rechtsanwaeltin ermordet die seinen Sohn wegen eines verkehrsunfalles in das gefaengniss gebracht hat.das musst du mir bitte erklaeren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, Rosinchen, oldwolf14, ukrop

Ist Ukraine noch zu helfen? 15 Jan 2018 01:26 #35739

  • Kirchheim
  • Kirchheims Avatar
  • OFFLINE
  • Neuling
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 124
Da gibt es in der Ukraine doch so einen Witz in der Art:
beim 1.Majdan haben die Politiker versprochen: "In 5 Jahren werdet ihr so Leben wie die Deutschen."
beim 2.Majdan:"In 10 Jahren werdet ihr so leben wie die Polen"
und jetzt:"In 20 Jahren werdet ihr so leben wie unter Janukowitsch"

Humor ist, wer trotzdem lacht...
Letzte Änderung: 15 Jan 2018 01:28 von Kirchheim.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, nobody, Hanna, alles wird gut

Ist Ukraine noch zu helfen? 17 Jan 2018 17:34 #35770

  • Kirchheim
  • Kirchheims Avatar
  • OFFLINE
  • Neuling
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 124
Jac schrieb:
Tartur was ist daran politisch wenn ein Vater eine rechtsanwaeltin ermordet die seinen Sohn wegen eines verkehrsunfalles in das gefaengniss gebracht hat.das musst du mir bitte erklaeren.
Politisch vielleicht deshalb, weil der Mörder Teil dieser verbrecherischen Politkaste war. Das oberste "politische" Motiv von all denen ist immer die persönliche Bereicherung. Da hat sich bei den jetzt herrschenden westukrainischen Nationalisten gegenüber der Donbass-Mafia von Janukowitsch nichts geändert, außer dass sie vielleicht noch etwas skrupelloser und brutaler geworden sind.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody

Ist Ukraine noch zu helfen? 17 Jan 2018 19:08 #35771

  • Jac
  • Jacs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1062
  • Dank erhalten: 2412
Das ist nicht politisch,einfach kriminell.Persoehnliche Bereicherung ist auch in DE normal bei politikern.Schulz,Schroeder wenn man da tiefer graebt wird es sicher erschreckend.das will ja Niemand.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rosinchen, oldwolf14, Kirchheim

Ist Ukraine noch zu helfen? 17 Jan 2018 19:42 #35773

  • Rosinchen
  • Rosinchens Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1248
  • Dank erhalten: 3689
Kirchheim schrieb:
Jac schrieb:
Tartur was ist daran politisch wenn ein Vater eine rechtsanwaeltin ermordet die seinen Sohn wegen eines verkehrsunfalles in das gefaengniss gebracht hat.das musst du mir bitte erklaeren.
Politisch vielleicht deshalb, weil der Mörder Teil dieser verbrecherischen Politkaste war. Das oberste "politische" Motiv von all denen ist immer die persönliche Bereicherung. Da hat sich bei den jetzt herrschenden westukrainischen Nationalisten gegenüber der Donbass-Mafia von Janukowitsch nichts geändert, außer dass sie vielleicht noch etwas skrupelloser und brutaler geworden sind.

Darf ich bitte NAMEN von WESTukrainischen Nationalisten erfahren? Danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ukrop
Ladezeit der Seite: 0.269 Sekunden