Sie sind nicht eingeloggt.

Sie sind nicht eingeloggt.

Team

virtueller Hausmeister
nobody
mbert

virtueller Hauswart
sunshine 

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Putins Nachtwölfe

Putins Nachtwölfe 25 Apr 2015 15:31 #25215

  • icke
  • ickes Avatar
  • OFFLINE
  • Neuling
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 394
So jetzt bin ich ja mal gespannt. Erlebt die EU jetzt ihre ganz persönliche kleine Krim?
Heute sind Putins Nachtwölfe auf ihre Tour nach Berlin gestartet. Wenn die Meldungen wahr sind, die ich so gelesen habe, dann hat Polen gesagt, bei uns nicht, die Tschechen sagen nein, die Slovaken, naja wenn sie ein deutsches Visum haben, dann warum nicht und ob sie ein deutsches Visum haben wissen die Deutschen selbst wieder mal nicht so richtig.
www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_7...en-siegesfahrt-.html
Egal wie, die Nachtwölfe pfeifen auf alles und fahren trotzdem. Der russische Verteidigungsminister wünscht ihnen Glück und meint, dass man die Sternfahrt doch besser mit Panzern machen sollte.
podrobnosti.tv/2030833-sergej-shojgu-che...-idti-na-tankah.html
Ich bin mal gespannt, mit welchen Ausreden die EU-Politiker diesmal wieder den Schwanz einziehen werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Rosinchen, Jac, oldwolf14

Putins Nachtwölfe 25 Apr 2015 15:55 #25216

  • Anuleb
  • Anulebs Avatar
  • OFFLINE
  • Ist öfter hier
  • Beiträge: 589
  • Dank erhalten: 2247
Meine kleine unmassgebliche Meinung: Mir ist es egal, ob die Knaller fahren oder nicht. Aber, wenn doch, dann sollte man eben schauen, dass daraus eine kleine Propagandschow in Sachen Demokratie, Freizügigkeit und Freiheit wird, von der man dann auch in der russischen Bevölkerung notiz nehmen kann.

Warum auch sollte man die Einreise der "Rocker" verbieten, und warum auch sollte man denen die geplante Fahrt durch das freie Westeuropa verbieten. So lange die sich an die geltenden Regeln und Gesetze halten ist doch alles in Ordnung. Dazu gehört auch die geplante Demonstration in Berlin, welche selbstverständlich genehmigungspflichtig ist. Alles andere würde unseren Wertevorstellungen widersprechen. Und irgendwie wollen wir uns ja von Russland und seiner mafiösen Führung abgrenzen.

Interessant wird es natürlich, wenn die russische motorradfahrende Mafiagang auf hieisige Bandidos oder Hells Angels trifft lagr)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody

Putins Nachtwölfe 25 Apr 2015 16:19 #25217

  • icke
  • ickes Avatar
  • OFFLINE
  • Neuling
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 394
Anuleb schrieb:
Warum auch sollte man die Einreise der "Rocker" verbieten, und warum auch sollte man denen die geplante Fahrt durch das freie Westeuropa verbieten
Wegen historisch begründeter Zweifel an der Rückkehrwilligkeit? :cheer:

Die offizielle Begründung ist wohl, dass es sich offensichtlich um eine organisierte "Massenveranstaltung" handelt, die entsprechend rechtzeitig angemeldet werden müssen. Was in keinem Land gemacht wurde.

Ich meinerseits würde mir wünschen, dass gezeigt wird, dass es auch eine wehrhafte Demokratie geben kann. Unerwünschte Fußballrowdys kann man doch auch prophylaktisch festsetzen, wenn man weiß, dass diese nur Ärger machen.

Ansonsten bin ich auch für Informationen dankbar, ob jemand eine Gegenveranstaltung organisiert. flag4)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Jac

Putins Nachtwölfe 25 Apr 2015 16:42 #25218

  • tartu
  • tartus Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1235
  • Dank erhalten: 2497
Warum setzt man sie nicht einfach auf die Sanktionsliste?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Jac

Putins Nachtwölfe 25 Apr 2015 17:55 #25219

  • Duundich
  • Duundichs Avatar
  • OFFLINE
  • Neuling
  • Beiträge: 102
  • Dank erhalten: 270
Laut ZDF kam gerade folgendes:

Die Bundesregierung stellt sich dem geplanten Weltkriegs-Korso des russischen Motorradklubs "Die Nachtwölfe" in den Weg. "Führenden Mitgliedern der 'Nachtwölfe' wird die Einreise nach Deutschland verweigert", hieß es in Regierungskreisen. Zudem seien jene Visa annulliert worden, die "unter Vorspiegelung falscher Tatsache erschlichen" worden seien. Der Jahrestag der Kapitulation solle in Würde begangen werden, hieß es in einer Erklärung von Auswärtigem Amt und Innenministerium. Auch Polen hatte den Bikern die Einreise verweigert.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, icke, Rosinchen

Putins Nachtwölfe 25 Apr 2015 19:28 #25222

  • Hanna
  • Hannas Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1147
  • Dank erhalten: 2314
mach ich mich strafbar, wenn ich auf die Eier, faule Eier oder Tomatem werfe? Einen Helm tragen die ja.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Duundich, nobody, icke, Rosinchen, Jac, oldwolf14

Putins Nachtwölfe 25 Apr 2015 20:06 #25223

  • nobody
  • nobodys Avatar
  • OFFLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3863
  • Dank erhalten: 10292
Hanna,

ich schicke dir jeden Tag einen Kuchen ins Gefängnis, wenn es denn soweit kommen sollte. Wir werden hier auch eine Sammlung machen. Werfe ruhig.

Ansonsten verspreche ich, dass ich mich an meine Bundeskanzlerin wenden werde. Haben wir nicht noch einen Wunsch frei?
DIE Staatsanwaltschaft möchte ich sehen, die dann wirklich ein Interesse an deiner Bestrafung hat. Das wird eingestellt.

Werfe vielleicht Farbbeutel ... blaue und gelbe !!! Ich sehe die schon stundenlang schrubben ;-)

Gruß nobody



PS: Wollen die auch weiter gen Westen? Ich werde mich dann 'ne Stunde freimachen und mit frischer Farbe warten. Blau und Gelb, auf der Fahrbahn. Da fahren die niemals drüber. Gute Umkehr, Schüss Nachtwölfe.
слава украине - es lebe die Ukraine - Слава Україні

Ukrainer Forum auch auf Facebook: www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205
Letzte Änderung: 25 Apr 2015 20:20 von nobody.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanna, oldwolf14

Putins Nachtwölfe 25 Apr 2015 20:47 #25224

  • Hanna
  • Hannas Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1147
  • Dank erhalten: 2314
gute Idee mit den farbbeutel. Faule Eier müsste ich mühsam herstellen.

aber keinen Kuchen bitte, höchstens einen Keks, bin schon süchtig,will nicht zunehmen, aber eine gute Lektüre... oder ich fang mal endlich an zu malen....
Heh, Wie lange müsste ich denn sitzen?
wie verbandelt bist Du mit Angela? wenn Du einen Wunschfreihast??

denke gerade, würden die sich nicht auch ärgern, wenn ich mit russischen Farben werfe. - müssten die aber runterschlucken, weil es doch als besondere Aufmerksamkeit anzusehen ist.. , ha
und ich müsste nicht in den Knast
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody

Putins Nachtwölfe 25 Apr 2015 21:14 #25225

  • Agence
  • Agences Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Agence
  • Beiträge: 2606
  • Dank erhalten: 5263
Hanna
Du hast die Anspielung von Nobody nicht verstanden.
Auf der Krim leerten Jugendliche nebeneinander einen blauen und einen gelben Farbkübel auf die Strasse.
Die vorbeifahrenden Autos erstellten daraus die ukr. Fahne.
Sie konnten nicht belangt werden, da sie keine Fahne auf die Strasse gemalt hatten.
Jean-Claude
Mein Schatz stammt aus Astrakhan, einer Ukrainerin mit russ. Pass.
Letzte Änderung: 25 Apr 2015 21:15 von Agence.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wikinger, nobody, Hanna, icke, Rosinchen

Putins Nachtwölfe 25 Apr 2015 21:17 #25226

  • nobody
  • nobodys Avatar
  • OFFLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3863
  • Dank erhalten: 10292
Hanna,
zum 09. Mai haben meine Bundestagsabgeordnete und mein Landtagsabgeordneter meine Frau und mich eingeladen.
Wir könnten als Erstmaßnahme beim Bierchen einen Button überreichen und ein gutes Wort für dich einlegen. Ukraine wird eh thematisiert ;-) Das Umfeld um das Kanzleramt soll zuerst gepflegt werden:
images.jpg

Gruß nobody
слава украине - es lebe die Ukraine - Слава Україні

Ukrainer Forum auch auf Facebook: www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205
Letzte Änderung: 25 Apr 2015 21:18 von nobody.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Minuteman, Hanna, Rosinchen, Agence, Jac

Putins Nachtwölfe 25 Apr 2015 21:29 #25227

  • Rosinchen
  • Rosinchens Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1272
  • Dank erhalten: 3760
icke schrieb:
die Slovaken, naja wenn sie ein deutsches Visum haben, dann warum nicht und ob sie ein deutsches Visum haben wissen die Deutschen selbst wieder mal nicht so richtig.
Um nach Slowakei zu kommen, MÜSSEN die "Wölfe" erst mal durch ukrainische Grenze und in der Ukraine gibt es zumindest für den Anführer einen Haftbefehl.Anuleb schrieb:
Warum auch sollte man die Einreise der "Rocker" verbieten, und warum auch sollte man denen die geplante Fahrt durch das freie Westeuropa verbieten.
Weil sie bei Annexion der Krim (offiziell) teilgenommen haben. Wenn ich mich nicht irre, der gleiche Anführer bekam einen Orden von Putler, genau, wie Kadyrov.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Minuteman, nobody, Hanna, Jac

Putins Nachtwölfe 25 Apr 2015 23:31 #25228

  • Hanna
  • Hannas Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1147
  • Dank erhalten: 2314
Danke für den Hinweis, wusste ich tatsächlich noch nicht. Gute Idee!
Wann und wo feiern die dann ihre Partie, war das Treptower Park, direkt am 9.? , wenn die tatsächlich kommen könnten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody

Putins Nachtwölfe 26 Apr 2015 01:14 #25229

  • Minuteman
  • Minutemans Avatar
  • OFFLINE
  • Ist öfter hier
  • Beiträge: 573
  • Dank erhalten: 3262
Naja, schaun 'mer mal :)

Die kürzeste Route wäre Moskau-Minsk-Warschau-Berlin mit etwa 1800 km.
Bei 14 Tagen Zeit wäre eine durchschnittliche Tageskilometerleitung von 130 km in Kolonne.
Das ist für erfahrene Biker, und das sind die Nachtwölfe zweifellos, an sich kein Problem. Eventuelle Verzögerungen wie Pannen, Unfälle oder Krankheitsfälle kann man locker wieder "reinfahren". Selbst für den unwahrscheinlichen Fall das es die ganze Tour nur regnet ist die Zeit mehr als ausreichend.
Blöd wird es erst wenn man an einer Grenze ankommt und man darf nicht passieren, wie es eben Polen angekündigt hat. Natürlich könnten sie versuchen auf "gut Glück" bis zur polnischen Grenze zu fahren und abwarten was passiert. Meiner Meinung unwahrscheinlich, das Risiko umdrehen zu müssen und somit einen ärgerlichen Zeitverlust hinnehmen zu müssen ist zu groß.
Ebenso unwahrscheinlich ist eine Ausweichroute über die Ukraine-Slowakei-Tschechien, da ich denke der SBU wird hier "geeignete Gegenmaßnahmen" ergreifen um die Tour in ein Fiasko zu verwandeln.
Bleibt alternativ eigentlich nur eine Nord- bzw. Südumfahrung, oder man bescheisst.
Nordroute: Auch risikobehaftet wegen der Litauer, aber möglich. Also Moskau, dann sich irgendwie durch Litauen durchschleichen und in Kaliningrad einschiffen ( Putin stellt sicherlich das nötige Transportmittel zur Verfügung ), an der deutschen Ostseeküste ausschiffen und Richtung Berlin. Circa 2300 km wären dann zu bewältigen, Tageskilometer in etwa 170 km minus 1 - 2 Tagen für die Verschiffung. Macht im Ergebnis unter optimalen Bedingungen 180 km/Tag
Südroute: Zweifellos die Längste Route, aber auch die "Sicherste". Will man alle Staaten umgehen in den man nicht willkommen ist, ausgenommen das Zielland Deutschland müsste man Moskau-Sevatopol., dann einschiffen und über Rumänien-Ungarn und Österreich einreisen. Das wären mal eben 4000 km, Tageskilometerleistung etwa 310 km bei 1 Tag Verschiffung. Unwahrscheinlich, aber möglich, das zu schaffen dann ist man aber bei Ankunft platt!

Letzte Option: Man bescheisst!
1. Man sickert in Polen als Einzelfahrer ein, oder ist sogar schon(!) zum jetzigen Zeitpunkt in Polen, und nimmt ggf. in Kauf das man ein paar Biker die an der Grenze rausgezogen wurden zurücklassen muß.
2. Der Schirmherr Putin stellt den Bikern geeignete Transportmittel zur Verfügung und man überfliegt einfach die Staaten die Probleme machen könnten.

So oder so, die Biker sind losgefahren mit Ziel Berlin und ein "Nichtankommen" wäre erstens eine Schmach für den MC selbst und eine Propagandaniederlage für den Kreml!

Sie müssen also ankommen, egal mit welchen Mitteln!
Wäre ich also mit der Aufgabe betraut worden diese Propaganda-Tour zu planen, so wären "meine Biker" schon da, Denn wer schaut denn schon genau hin oder fragt nach einer Liste welche Biker in Moskau losgefahren sind und welche Biker in Berlin ankommen ;)
«Без власної держави, без визволення, отже і без визвольної боротьби, Україна не може мати ані свободи, ані добробуту, ані демократії

Степан Андрійович Бандера
Letzte Änderung: 26 Apr 2015 02:10 von Minuteman.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, Wikinger, nobody, Hanna, stephan.r, ельф, icke, Jac

Putins Nachtwölfe 26 Apr 2015 07:57 #25230

  • Hanna
  • Hannas Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1147
  • Dank erhalten: 2314
Hallo Minutemann,
hast Dir ja richtig Arbeit gemacht! Man kann die aber Fragen, wie Sie gefahren sind, mal sehen, was da kommt. Müsste man russisch verstehen. Deutsch werden die ja nicht verstehen und ich kein russisch. Aber ich könnte eine Karte bei mir tragen und mir die Route zeigen lassen. Falls die überhaupt mit mir kommunizieren.
Wenn die hier schon wären, wie ist das dann mit Visa? Die Deutschen müssen doch die Namen kennen, habe irgendwo gelesen, dass Visa zurückgezogen wurden. Könnten die dann nicht auch Schwierigkeiten bekommen? Also wie auch immer, die brauchen Visa?

Und leider - wann und wo wollen die ihre Partie feiern. Übrigens, ich könnte Farbbeutel auf die Straße bringen. Ein Motorrad ist aber kein Auto , aber egal , hätte auf jedem Fall Symbolcharakter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, nobody, stephan.r, Rosinchen

Putins Nachtwölfe 26 Apr 2015 10:48 #25232

  • Agence
  • Agences Avatar
  • ONLINE
  • Inventar
  • Agence
  • Beiträge: 2606
  • Dank erhalten: 5263
Hanna
Schengen hat gerade rechtzeitig ein staatenübergreifendes Visaerfassungssystem in Betrieb genommen. Darin werden auch alle Ein- und Ausreisen erfasst.
Wenn Deutschland eine Visaerteilung widerruft, so bekommen das alle anderen Schengenstaaten mit. Es ist dann Aufgabe der die Aussengrenzen Schengens sichernden Staaten die Gültigkeit der Visa zu überprüfen. Einmal im Schengenraum gibt es keine systematischen Kontrollen mehr. Jetzt können wir nur hoffen, dass diese ihre Aufgabe auch korrekt wahrnehmen.
Mnuteman hat alle Aussengrenzen aufgeführt. Theoretisch sollten sie nicht bis Königsberg gelangen, denn da müssen sie Schengen bereits durchqueren. Spätestens bei Ankunft mit dem Schiff in Deutschland werden sie postwendend zurückgeschickt. Deutschland hat sicherlich nur ein einfaches Visum ausgestellt. Da gibt es nur eine Ein- und Ausreise.
Ergänzung: Wenn jemand ein Visum erschlichen hat und ertappt wurde, so wird er mindestens für 5 Jahre vom Schengenraum ausgesperrt. Die Strafe ist exemplarisch und ist eine Warnung an jeden der falsche Angaben macht.

Zu den Tageskm 1969 fuhr ich mit dem Motorrad nach Polen 1500 km einfach in 7 Tagen und musste dabei 2 sozialistische Grenzen überqueren, mit entspr. Zeitverlust. 1500 km unter dem Regen, das war eine Horrorfahrt.
Auf der Rückreise regnete es zum Glück nicht mehr, war aber froh ganz zurückgekommen zu sein mit einer einzigen einfachen Panne in Prag (Auspuffhalterung gebrochen).
Mein Schatz stammt aus Astrakhan, einer Ukrainerin mit russ. Pass.
Letzte Änderung: 26 Apr 2015 11:34 von Agence.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Hanna, Rosinchen

Putins Nachtwölfe 26 Apr 2015 11:28 #25233

  • nobody
  • nobodys Avatar
  • OFFLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3863
  • Dank erhalten: 10292
Habe gerade auf Twitter einen Vorschlag mit Augenzwinkern gelesen: einzig mögliche Reiseroute - North Stream

lagr)
слава украине - es lebe die Ukraine - Слава Україні

Ukrainer Forum auch auf Facebook: www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rosinchen

Putins Nachtwölfe 26 Apr 2015 14:36 #25241

  • nobody
  • nobodys Avatar
  • OFFLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3863
  • Dank erhalten: 10292
Oh, ich war zu unbedarft. Mein Fehler.

Es verdichten sich Anzeichen, dass Putins Hausrockertruppe sich wohl schon in Polen befindet.

Erster Hinweis: www.hromadske.tv/world/nimechchina-anuly...putinskikh--nichnik/

Zweiter Hinweis: www.facebook.com/pages/Milujeme-Rusko/462575803910542
(Bitte entschuldigt die Verlinkung zu dieser Seite; ja, ich schäme mich auch - ist das real? wo aufgenommen?) Stillbild- Ausschnitt aus dem Video:
nachtwoelfe.jpg


Dritter Hinweis: www.ukrinform.ua/ukr/news/putinski_vovki...t_polshcheyu_2047247 (sind sie bereits im polnischen Braniewo?)
www.google.de/maps/place/Braniewo,+Polen...a0f29124885?hl=de-DE

Vierter Hinweis: Deutsche Welle 26.04.2015 "Deutschland verweigert Einreise in das Land ... Inzwischen haben russische Biker Polen erreicht." www.dw.de/%D0%BD%D1%96%D0%BC%D0%B5%D1%87...net-ukr-all-3816-xml

Ich bin entsetzt.

Gruß nobody
слава украине - es lebe die Ukraine - Слава Україні

Ukrainer Forum auch auf Facebook: www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205
Letzte Änderung: 26 Apr 2015 15:18 von nobody.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanna, Rosinchen

Putins Nachtwölfe 26 Apr 2015 15:12 #25243

  • lero
  • leros Avatar
  • OFFLINE
  • Neuzugang
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 25
Zumindest auf der Facebook-Seite sind diese noch in Russland. Ich kann mir nicht vorstellen das dieser ominöse LKW auf Polens Strassen fahren darf, und dieser Motorradkorso von russischen Polizisten in der EU begleitet wird.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody

Putins Nachtwölfe 26 Apr 2015 15:21 #25244

  • icke
  • ickes Avatar
  • OFFLINE
  • Neuling
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 394
Hier steht auch:
podrobnosti.ua/2030947-bajkery-putina-be...vehali-v-polshu.html

dass sie über Kaliningrad eingereist sind.
Irgendwie wundert mich das nicht mehr...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Rosinchen

Putins Nachtwölfe 26 Apr 2015 15:49 #25245

  • Minuteman
  • Minutemans Avatar
  • OFFLINE
  • Ist öfter hier
  • Beiträge: 573
  • Dank erhalten: 3262
Moskau-Kaliningrad etwa 1300 km. Wann sind die in Moskau losgefahren?
«Без власної держави, без визволення, отже і без визвольної боротьби, Україна не може мати ані свободи, ані добробуту, ані демократії

Степан Андрійович Бандера
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody
Ladezeit der Seite: 0.456 Sekunden