Sie sind nicht eingeloggt.

Sie sind nicht eingeloggt.

Team

virtueller Hausmeister
nobody
mbert

virtueller Hauswart
sunshine 

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: (Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 01 Aug 2019 09:46 #40192

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Willkommen im August
Ein paar Informationen dazu:


August - Wikipedia

Der August (Erntemonat, Ährenmonat, Sichelmonat, Ernting; lateinisch augustus) ist der achte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender.
Der August hat 31 Tage und wurde im Jahre 8 v. Chr. nach dem römischen Kaiser Augustus benannt, da er in diesem Monat sein erstes Konsulat angetreten hat. Unter Kaiser Commodus wurde der Name des Monats ihm zu Ehren in Commodus geändert, nach dem Tod des Kaisers erhielt der Monat seinen alten Namen zurück.
de.wikipedia.org/wiki/August
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: alles wird gut, oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 01 Aug 2019 09:50 #40193

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Die Meldungen beginnen mit einer Meldung, die eigentlich gar nicht sein dürfte, weil - ich weiss nichts gegenteiliges - immer noch Waffenstillstand herrscht oder herrschen sollte:


Ukrinform

01.08.2019 09:40
13 Angriffe der Besatzer in der Ostukraine
Die russischen Besatzungstruppen haben am 31. Juli 11 Mal Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine angegriffen. Zweimal verletzten sie am Mittwoch die Waffenruhe, teilte die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) am Donnerstag mit.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2751936-...-der-ostukraine.html

01.08.2019 10:36
Klitschko reagiert mit Anzeige gegen Vorwürfe von Andrij Bohdan
Der Kyjiwer Bürgermeister Vitali Klitschko hat bei dem Nationalen Antikorruptionsbüro (NABU) einen Antrag auf Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Vorwürfe des Leiters des Büros des Präsidenten der Ukraine, Andrij Bohdan, eingereicht.
www.ukrinform.de/rubric-polytics/2751980...n-andrij-bohdan.html


Ukraine Journal

01.08.2019 - 09:46Uhr
Ins Netz gegangen
Von Redaktion|DE
Am frühen Nachmittag des 24. Juli legte das Tankschiff MV “Nemya”, einkommend aus Kavkaz, im ukrainischen Donauhafen Izmail an, es sollte dort löschen und der 15-köpfigen russischen Besatzung ein bisschen festen Boden unter den Füßen verschaffen.
ukraine-journal.de/ins-netz-gegangen/
Letzte Änderung: 01 Aug 2019 10:12 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 01 Aug 2019 17:30 #40195

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Ukrinform

01.08.2019 14:39
Generalstab sieht vorerst kein Scheitern der Waffenruhe in der Ostukraine – Erklärung
Einzelne Verstöße gegen eine Waffenruhe in der Ostukraine können nicht als das Scheiten der in Minsk erzielten Vereinbarungen bezeichnet werden.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2752241-...raine-erklarung.html

01.08.2019 15:24
Ein Soldat in der Ostukraine verwundet
Die russischen Besatzungstruppen haben am Donnerstag dreimal die Stellungen der Vereinigten Kräfte in der Ostukraine beschossen (Stand 12: Uhr). Ein Soldat wurde verwundet, teilte das Verteidigungsministerium der Ukraine mit.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2752263-...raine-verwundet.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 02 Aug 2019 10:44 #40201

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Ukrinform

01.08.2019 18:30
Katastrophenschutzdienst beginnt mit Minenräumung um Brücke in Stanyzja Luhanska – Fotos
Pioniere des Katastrophenschutzdienstes der Ukraine haben am 1. September mit der Minenräumung um die zerstörte Brücke in der Ortschaft Stanyzja Luhanska begonnen.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2752425-...-luhanska-fotos.html

02.08.2019 09:38
„Waffenruhe“ im Donbass: Besatzer setzen Granatwerfern und Maschinengewehre ein, ein Soldat verwundet
Am 1. August hielt sich das ukrainische Militär an den beständigen Waffenstillstand, während der Feind fünfmal das Verbot der Verwendung von Waffen gebrochen hatte, lässt das Pressezentrum des Stabs der Operation Vereinigter Kräfte (OVK) berichten.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2752697-...oldat-verwundet.html



Ukraine Journal

02.08.2019, 03:09Uhr
Interfax: Leiter des Präsidentenbüros der Ukraine hat Rücktrittsschreiben eingereicht
Von Redaktion|DE
Andriy Bohdan, der Leiter des Büros des Präsidenten der Ukraine, reichte ein Rücktrittsschreiben ein - auf eigenen Wunsch. Die Nachrichtenagentur Interfax-Ukraine berichtet, dies in Bezug auf eine Quelle im Präsidentenbüro.
ukraine-journal.de/interfax-leiter-des-p...reiben-eingerreicht/

02.08.2019 - 02:48Uhr
Ukrainischer Präsident und indischer Premierminister diskutierten über militärische und technische Zusammenarbeit
Von Redaktion|DE
Der Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenski führte laut Pressedienst des Präsidenten ein Telefongespräch mit dem Premierminister der Republik Indien, Narendra Modi.
ukraine-journal.de/ukrainischer-prasiden...sche-zusammenarbeit/
Letzte Änderung: 02 Aug 2019 12:10 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 02 Aug 2019 19:27 #40202

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Ujrinform

02.08.2019 15:20
In Lwiw im Donbass gefallene Fallschirmjäger gedacht
In Lwiw (auch Lemberg genannt) wurden die Militärangehörigen der 80. separaten Luftlandebrigade gedacht, die für die Unabhängigkeit und territoriale Integrität der Ukraine im Raum der Antiterroroperation (ATO) / der heutigen Operation Vereinigter Kräfte (OVK) gefallen sind
www.ukrinform.de/rubric-society/2753036-...rmjager-gedacht.html

02.08.2019 16:00
Präsident ernennt neuen Vorsitzenden der Regionalstaatsverwaltung von Iwano-Frankiwsk
Präsident Wolodymyr Selenskyj hat während einer Beratung in Iwano-Frankiwsk Denys Schmygal zum Leiter der regionalen Staatsverwaltung von Iwano-Frankiwsk ernannt.
www.ukrinform.de/rubric-polytics/2753051...-iwanofrankiwsk.html


02.08.2019 16:34
Deutsche Botschafterin versichert Danyljuk die Unterstützung bei Verteidigungsreformen in der Ukraine
Der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine, Oleksandr Danyljuk, traf mit der Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in der Ukraine, Anka Feldhusen, zusammen. Frau Feldhusen hat insbesondere die Unterstützung bei den Reformen im Sicherheits- und Verteidigungssektor versichert.
www.ukrinform.de/rubric-polytics/2753116...-in-der-ukraine.html


02.08.2019 17:42
Militärstaatsanwalt Matios: Russland hat im Donbass mehr als 13.000 Pässe ausgestellt
Gegenwärtig wurde ein bedeutender Teil der Einwohner der Regionen Donezk und Luhansk, die russische Pässe erhalten haben, identifiziert, sagte der Obermilitärstaatsanwalt der Ukraine, Anatolij Matios, in einem Interview mit Radio nv.ua.
www.ukrinform.de/rubric-polytics/2753102...sse-ausgestellt.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 03 Aug 2019 10:49 #40203

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Ukrinform

03.08.2019 11:03
Waffenruhe im Donbass zwölf Mal gebrochen, es gibt Verletzte
Am 2. August hat der Feind zehnmal den Waffenstillstand verletzt und in der Nacht auf den heutigen Tag - noch zweimal.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2753414-...-gibt-verletzte.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 03 Aug 2019 11:11 #40204

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Deutschlandfunk

02.08.2019
Regionalwahlen in Russland
Opposition unerwünscht
Blutende Demonstranten, mehr als tausend Festnahmen – die Moskauer Sicherheitskräfte sind vor einigen Tagen hart gegen protestierende Bürger vorgegangen. Die haben den Kampf für freie Wahlen nicht aufgegeben. Das Kräftemessen geht weiter.
Von Gesine Dornblüth
www.deutschlandfunk.de/regionalwahlen-in...am:article_id=455421


Neue Zürcher Zeitung

3.8.2019, 07:27 Uhr
Die USA kündigen im Fall Skripal neue Sanktionen gegen Russland an
Die USA wollen sich gegen die Verlängerung jeglicher Kredite sowie gegen die Unterstützung für Russland durch internationale Finanzinstitutionen stellen. Damit will die US-Regierung die Sanktionen gegen Russland wegen des Giftanschlags auf den russischen Doppelagenten Sergei Skripal verschärfen.
www.nzz.ch/international/die-usa-kuendig...upj2HqX9Yux3vH8Xm-UA
Letzte Änderung: 03 Aug 2019 11:25 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 03 Aug 2019 13:39 #40205

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Ukrinform

03.08.2019 14:06
Selenskyj will medizinischen Tourismus fördern
Ukrainischer Staatspräsident Wolodymyr Selenskyj schlägt vor, eine Liste von Ländern zu erstellen, mit denen die Visumpflicht für die Entwicklung des medizinischen Tourismus in der Ukraine abgeschafft werden sollte.
www.ukrinform.de/rubric-polytics/2753519...urismus-fordern.html

03.08.2019 13:10
Danyljuk über Gastransitgespräche zwischen der Ukraine und Russland
Oleksandr Danyljuk, Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine, teilte in der Sendung von Radio nv.ua am 2. August mit, dass die Gespräche über den Gastransit zwischen der Ukraine und Russland nach der Bildung der neuen ukrainischen Regierung stattfinden werden.
www.ukrinform.de/rubric-economy/2753500-...ne-und-russland.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 03 Aug 2019 14:01 #40206

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Frankfurter Allgemeine Zeitung

03.08.2019-09:05
Proteste in Russland
Mit Schaschlikspieß und Peitsche

Vor der Wahl der Stadtverordneten von Moskau werden Oppositionelle verhaftet und unliebsame Medien unter Druck gesetzt. Auch für heute sind wieder Proteste angekündigt – die Polizei warnt vor Teilnahme.
Von Friedrich Schmidt, Moskau
www.faz.net/aktuell/politik/ausland/oppo...67.html?xtor=EREC-7-[Der_Tag_am_Mittag]-20190803&utm_source=FAZnewsletter&utm_medium=email&utm_campaign=Newsletter_FAZ_Der_Tag_am_Mittag
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 03 Aug 2019 18:34 #40207

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Frankfurter Allgemeine Zeitung

03.08.2019, 11:00
Proteste in Russland
Deutsche Abgeordnete mahnen in Moskau freie Wahlen an
In einem Brief äußern Mitglieder der deutsch-russischen Parlamentariergruppe ihre Skepsis über den Umgang des Kremls mit den Demonstranten. Der Vorsitzende der Gruppe schweigt.

Mitglieder der deutsch-russischen Parlamentariergruppe im Bundestag haben sich in einem Brief an ihre russischen Kollegen besorgt über Moskaus Vorgehen vor der Kommunalwahl geäußert. Unter der Betreffzeile „Freie Wahlen und Freiheit des Mandats“ mahnten fünf stellvertretende Vorsitzende der Gruppe an, dass zu einer freien Wahl gehöre, „dass alle kandidieren können, die die Voraussetzungen hierfür erfüllen.“ Der Brief liegt der Deutschen Presse-Agentur vor, er ist unter anderem an Parlamentschef Wjatscheslaw Wolodin adressiert.


03.08.2019, 15:29
Kundgebung in Moskau
Russische Polizei nimmt über 300 Demonstranten fest
Wieder gehen Sicherheitskräfte gegen eine Kundgebung der Opposition vor. Unter den Abgeführten befindet sich auch eine prominente russische Politikerin.

Die Polizei in Moskau ist abermals gegen Demonstranten einer Protestaktion gegen den Ausschluss zahlreicher Oppositionspolitiker bei der bevorstehenden Regionalwahl vorgegangen. Dem Bürgerrechtsportal OWD-Info zufolge kamen bis zum frühen Samstagnachmittag über 300 Demonstranten in Polizeigewahrsam. Zunächst hatten die Sicherheitskräfte von 30 Festgenommenen gesprochen. Während der nicht genehmigten Kundgebung im Zentrum der russischen Hauptstadt funktionierte das Internet zeitweise nicht.
www.faz.net/aktuell/politik/inland/russi...13.html?xtor=EREC-7-
Letzte Änderung: 03 Aug 2019 18:56 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 04 Aug 2019 19:56 #40211

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Frankfurter Allgemeine Zeitung

04.08.2019, 15:36
Machtkampf um Kiew
Wieso Klitschko der Verlust des Bürgermeisteramtes von Kiew droht
Dem Boxidol droht der politische Knock-out
Von Gerhard Gnauck, Warschau

Der neue ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj will sich nach seinen Wahlsiegen nun auch Kiew untertan machen. Bürgermeister Vitali Klitschko gerät unter Beschuss.
Wenn Vitali Klitschko, einst Boxweltmeister im Schwergewicht, im vergangenen Winter ferngesehen haben sollte, könnte ihn ein ungutes Gefühl beschlichen haben. Der frühere Sportler ist seit Mai 2014 Bürgermeister von Kiew, der Hauptstadt der Ukraine; nun ist er in einen Machtkampf geraten, der das Ende seiner politischen Karriere einleiten könnte. Zweimal war Klitschko in Wahlen angetreten, um das Rathaus zu erobern; erst beim dritten Mal hatte es geklappt. Er ist beliebt. Aber knapp fünf Jahre später, in diesem Winter, zog ihn jemand im landesweit gesehenen Privatsender 1+1 mächtig durch den Kakao.
www.faz.net/aktuell/politik/ausland/wies...hUIS30_5K9COpABmQAZY
Letzte Änderung: 04 Aug 2019 19:57 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 05 Aug 2019 11:52 #40215

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Ukrinform

05.08.2019 09:39
Konfliktgebiet Ostukraine: Besatzer greifen sechsmal an
Am Sonntag hielten sich die Einheiten der ukrainischen Vereinigten Kräfte (OVK) an den vereinbarten Waffenstillstand.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2754064-...fen-sechsmal-an.html

05.08.2019 11:00
Unwetter in der Ukraine: Ohne Strom bleiben 80 Ortschaften
Zum Stand von Montagmorgen bleiben in der Ukraine wegen des Unwetters 83 Ortschaften in vier Regionen ohne Strom
www.ukrinform.de/rubric-emergencies/2754...-80-ortschaften.html

05.08.2019 11:27
Zentralwahlkommission soll heute Endwahlergebnisse bekannt geben
Die Zentrale Wahlkommission der Ukraine soll am Montag, dem 5. August, die endgültigen Wahlergebnisse zur Werchowna Rada der Ukraine (auch Oberste Rada) haben.
www.ukrinform.de/rubric-elections/275415...e-bekannt-geben.html

05.08.2019 12:13
In der Ukraine fast 1,4 Mio. [Binnen-]Vertriebene registriert
Zum Stand vom 5. August wurden in der Ukraine fast 1,4 Millionen Binnenvertriebene registriert.
www.ukrinform.de/rubric-society/2754229-...ene-registriert.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 05 Aug 2019 12:07 #40216

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Ukraine Nachrichten


4. August 2019
Das Recht unrecht zu haben
3. August 2019 // Michail Dubinjanskij
Quelle: Ukrainskaja Prawda
Übersetzer: Andreas Stein

Errare humanum est – diese geflügelten Worte hätten zur Devise der aktuellen Wahlsaison werden können. Die Präsidentschafts- und Parlamentswahlkampagnen 2019 brachten uns zu viel Unerwartetes und Unvorhersehbares. Im Wahlverlauf erklangen zu viele unzutreffende Prognosen und fehlerhafte Einschätzungen. Zu viele nachdenkliche Experten, Analysten, Journalisten, Publizisten – den Autor dieser Zeilen nicht ausschließend – die sich bei irgendwas verschätzten.
ukraine-nachrichten.de/recht-unrecht-haben_4931

Ich bin vor allem froh, haben sich diejenigen getäscht, die an einen nicht korrekten Ablauf der Wahlen glaubten. Und dass diese Wahlen mehrheitlich (vom Westen) anerkannt wurden
Über den Ausgang der Wahlen kann man geteilter Meinugn sein, für mich muss sich Selenskyj erst noch beweisen. Mit Entassungen und Wegmobbing (wie in Kiew) und Reisen ist es nicht getan.Für mich ist der Lackmustest die Korruption. Sollte er den Frieden im Donbass erreichen, wäre das natürlich sehr schön. Aber alleine kann er das nicht erreichen


Zum Originaltext:

www.pravda.com.ua/rus/articles/2019/08/3/7222554/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanna, Agence, oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 05 Aug 2019 20:07 #40219

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Ukraine Crisis Media Center

05.08.2019 14:26
Die Türkei bestätigt Unveränderlichkeit der Haltung bezüglich der Annexion der Krim
Der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu betonte die unveränderliche Haltung der Türkei hinsichtlich der Nichtanerkennung der Annexion der Krim durch Russland.
www.ukrinform.de/rubric-polytics/2754346...nexion-der-krim.html

05.08.2019 16:13
Team von Selenskyj bereitet Projekt für Online-Abstimmung bei Wahlen vor
Das Team des Präsidenten Selenskyj arbeite aktiv an einem Projekt, das den Ukrainern ermöglichen werde, bei den nächsten Präsidentschaftswahlen online abzustimmen.
www.ukrinform.de/rubric-polytics/2754428...-bei-wahlen-vor.html

In der Schweiz wurde ein ähnliches Projekt erst kürzlich vorläufig beerdigt, wobei ich nichts dagegen hatte. Andererseits könnte ich mir vorstellen, dass es für die Ukraine, die ja um einiges grösser ist als die Schweiz, schon von Bedeutung ist. Die Wege zur nächsten Abstimmungsurne wird um einiges länger sein.
Aber wem wird das vor allem nützen?. Dazu:



swiss.info

02. August 2019 - 09:26
E-Voting
Diese Argumente haben das E-Voting in der Schweiz gestoppt
Von Renat Kuenzi

Abstimmen per Mausklick ist Geschichte ... Bis E-Voting ausgereift ist, rechnen Fachleute mit einer langen Dauer. Wenn es denn überhaupt soweit kommt.
Die Geschichte von E-Voting in der Schweiz ist die eines kühnen Traums mit Bruchlandung. Das Schicksal dieses Projektes ist nun mehr als ungewiss. Die Skeptiker haben sich durchgesetzt. Wir redeten mit ihnen.
www.swissinfo.ch/ger/politik/e-voting_di...iz-gestoppt/45099608


05.08.2019 17:40
Estland wird im Donbass ausgestellte russische Pässe nicht anerkennen
Das estnische Außenministerium hat beschlossen, die Pässe der Russischen Föderation, die nach dem 24. April für Einwohner der Regionen Donezk und Luhansk ausgestellt wurden, nicht anzuerkennen.
www.ukrinform.de/rubric-polytics/2754535...icht-anerkennen.html
Letzte Änderung: 05 Aug 2019 20:28 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 06 Aug 2019 12:03 #40220

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Ukrinform

06.08.2019 09:32
Im Donbass zwei Angriffe der Besatzer festgestellt
Am 5. August hielten sich die ukrainischen Einheiten der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) an den vereinbarten „Brot-Waffenstillstand“. Die bewaffneten Formationen der Russischen Föderation und ihre Söldner haben jedoch zweimal das Verbot des Einsatzes von jeglichen Waffen gebrochen.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2754793-...er-festgestellt.html


06.08.2019 12:47
Schweizer Delegation besucht OVK-Raum
Der Vertreter der Botschaft der Schweizerischen Eidgenossenschaft in der Ukraine hat den Raum der Durchführung der Operation der Vereinten Kräfte (OVK) in Osten der Ukraine besucht und sich mit der Leitung der Regionalstaatsverwaltung von Luhansk getroffen.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2754973-...besucht-ovkraum.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 06 Aug 2019 12:27 #40222

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Deutsche Welle

06.08.2019
Klassik-Festival
LvivMozArt: Ostgaliziens wiederbelebte Kulturlandschaft
Es ist erst drei Jahre alt und schon ein Kulturevent ersten Ranges in der Ukraine: das Festival LvivMozArt. Seine Mitbegründerin, die Dirigentin Oksana Lyniv, lädt diesmal nach Brody ein.
Autorin/Autor Anastassia Boutsko
www.dw.com/de/lvivmozart-ostgaliziens-wi...-rss-de-cul-2907-rdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 06 Aug 2019 13:39 #40223

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Zentrum Liberale Moderne, LibMod

5. Aug 2019
Keine Illu­sio­nen, bitte!
Manuel Sarrazin

Seit dem Amts­an­tritt des neuen ukrai­ni­schen Prä­si­den­ten Wolo­dy­myr Selen­skyj sind auch die deutsch-rus­si­schen Bezie­hun­gen wieder in Gang gekom­men. Es wäre aller­dings falsch, über die neo­im­pe­ria­len und auto­ri­tä­ren Ent­wick­lun­gen in Russ­land hin­weg­zu­se­hen.
libmod.de/deutsch-russische-beziehungen-keine-illusionen-bitte/

Zum Autor:
Manuel Sar­ra­zin ist Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ter von Bündnis 90/​Die Grünen. Er sitzt im Aus­wär­ti­gen Aus­schuss sowie im EU-Aus­schuss.

Ich habe aber genau diesen Eindruck, dass das gegenwärtig in Deutschland läuft, das Hinwegsehen über diese Entwicklungen


​1. Aug 2019
Gedenk­ver­an­stal­tun­gen für die Holo­caustop­fer in Czer­no­witz
Das Zentrum Libe­rale Moderne lädt im Sep­tem­ber zu zwei Ver­an­stal­tun­gen in der west­ukrai­ni­schen Stadt Czer­no­witz ein. Im Mit­tel­punkt steht das Geden­ken an die Grau­sam­kei­ten, die während der Shoah auf dem Boden der Ukraine verübt wurden
libmod.de/czernowitz-gedenkveranstaltung...austopfer-1941-1945/
Letzte Änderung: 06 Aug 2019 13:40 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 06 Aug 2019 14:03 #40225

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Neue Zürcher Zeitung

6.8.2019, 05:30 Uhr
«In welchem Jahr war die Revolution in der Mongolei?» Normalsterbliche Sowjetbürger konnten von Auslandsreisen nur träumen – in schlaflosen Nächten

Reisen ins Ausland waren in der UdSSR für einfache Bürger nahezu unmöglich. So wuchs in der klassenlosen Gesellschaft eine neue Hierarchie heran: von Leuten mit und Leuten ohne Ausreiseerlaubnis. Die Sehnsucht nach Ferne haben sich die Russen nach 2000 erfüllt, sind dann aber wieder auf die Krim zurückgepfiffen worden.
Elena Chizhova

In der Sowjetunion waren Auslandsreisen das Privileg einer Minderheit. Einen temporären Passierschein für die freie Welt – ein sogenanntes Ausreisevisum – konnten längst nicht alle bekommen, sondern nur die «Zuverlässigsten» und «Bewährtesten», die sich nicht einfach aus dem Staub machen würden (was in der späten Sowjetunion regelmässig vorkam) und die vor allem die hohe Würde des Sowjetmenschen nicht blamieren würden.
www.nzz.ch/feuilleton/reisen-in-der-udss...-traeumen-ld.1495978
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanna, oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 07 Aug 2019 00:51 #40226

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Ukrinform

06.08.2019 14:18
Beschuss bei Pawlopil: Vier ukrainische Soldaten tot
Bei dem bewaffneten Angriff, bei dem die russischen Besatzungstruppen die Stellungen der ukrainischen Vereinigten Kräfte bei Pawlopil befeuert haben, sind heute vier ukrainische Soldaten getötet worden.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2755053-...he-soldaten-tot.html

Für einen Waffenstillstand ist das eine sehr bedenkliche Mitteilung, die mir einmal ein russlandfreundlicher Mensch erklären soll. Offenbar gehört es zur russischen Mentalität Waffenstillstände NICHT einzuhalten

06.08.2019 17:05
Danyljuk: Ukraine wird Tod von vier Soldaten bei Pawlopil ohne Aufmerksamkeit nicht lassen
Der Beschuss von Besatzern der Stellungen der Vereinten Kräfte im Raum von Pawlopil, bei dem vier ukrainische Soldaten getötet wurden, sei eine grobe Verletzung des Waffenstillstands und werde ohne Aufmerksamkeit nicht gelassen werden, postete auf Facebook der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine, Oleksandr Danyljuk.
www.ukrinform.de/rubric-emergencies/2755...it-nicht-lassen.html

Ich fände es auch angebracht, wenn eine der vielen Organisationen die sich direkt oder indirekt mit der Besatzung Russlands im Donbass befassen sich zu dieser eklatanten Tat äusser würden, insbesondere denke ich da nicht zuletzt an den Europarat

Ich spreche den Angehörigen, ganz besonders sollte ein Leser hier einer der gefallenen Soldaten gekannt haben, mein Beileid aus
Letzte Änderung: 07 Aug 2019 00:54 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt August 2019 07 Aug 2019 01:52 #40227

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 3321
  • Dank erhalten: 7850
Ukraine Journal

06.08.2019 - 00:00Uhr
Panorama, Ukraine-Aktuell
Präsident Selenski ersetzt Befehlshaber der Vereinigten Streitkräfte
Von Redaktion|DE
Präsident Wolodymyr Selenski hat den Befehlshaber der Vereinigten Streitkräfte, Oleksandr Syrskyy, entlassen und Wolodymyr Kravchenko auf diesen Posten berufen.
ukraine-journal.de/prasident-selenski-er...ischen-streitkrafte/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanna, oldwolf14
Ladezeit der Seite: 0.264 Sekunden