Sie sind nicht eingeloggt.

Sie sind nicht eingeloggt.

Team

virtueller Hausmeister
nobody
mbert

virtueller Hauswart
sunshine 

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: (Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 09 Jul 2018 02:35 #37111

  • sunshine
  • sunshines Avatar
  • OFFLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3244
  • Dank erhalten: 11780
+++ Montag, den 09.07.2018 +++

Austritt aus der EU: Brexit-Minister Davis tritt zurück
Neun Monate vor dem geplanten Austritt aus der Europäischen Union verliert die britische Premierministerin ihr zuständiges Kabinettsmitglied. Minister David Davis verlässt die Regierung. Ein Rückschlag für May.
www.tagesschau.de/ausland/brexit-david-ruecktritt-101.html

WM 2018: "Ruhm der Ukraine" - Kroatiens Domagoj Vida droht FIFA-Strafe
Der kroatische Fußballverband muss Sanktionen durch den Weltverband FIFA fürchten.Nach dem Sieg im WM-Viertelfinale (4:3 i.E.) gegen Gastgeber Russland am Samstag tauchte im Netz ein Videoclip auf, in dem Kroatiens Verteidiger Domagoj Vida den Erfolg der Ukraine widmet. "Ruhm der Ukraine", rief de...
www.sport1.de/fussball/fifa-wm-2018/2018...da-droht-fifa-strafe

Wird das Wachstum in Russland 2019 deutlich sinken?
Das russische Wirtschaftsministerium erwartet, dass sich das Wachstum der Wirtschaft von 1,9% in diesem Jahr auf nur noch 1,4% im nächsten Jahr abschwächt.
ostexperte.de/wirtschaft-russland-2019/

WM-Übertragung in der Ukraine: Prominent ignoriert
Russland als Aggressor und ein weltweit übertragenes Fußballturnier als peripheres Hintergrundrauschen: Warum die Weltmeisterschaft 2018 in der Ukraine keine Rolle spielt.
www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/pr...5660762.html?GEPC=s2

Nato-Generalsekretär Stoltenberg im Interview - Will Trump die Nato abschaffen?
Die wichtigste Frage vor dem Nato-Gipfel am Mittwoch und Donnerstag in Brüssel lautet: Wie wird sich US-Präsident Donald Trump verhalten? BamS sprach vor dem Gipfel mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Lesen Sie mit BILDplus das komplette Interview!
www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/na...=2153105321796655454

WM 2018 - Während Russland seine Fußballer feiert, erlässt Putin neue Gesetze - WELT
WM 2018 Russland „Fühlen uns wie Wehrpflichtige, die früh abgezogen wurden“ Stand: 19:35 Uhr Lesedauer: 5 Minuten Von Christoph Cöln, Florian Haupt und Ibrahim Naber Quelle: Omnisport Russland feiert sein…
amp.welt.de/sport/fussball/wm-2018/artic...in-neue-Gesetze.html

Torschütze feiert mit „Ukraine-Jubel“ Sieg über Russland
www.welt.de/sport/fussball/wm-2018/artic...-ueber-Russland.html

Kein Nato-Versteher
US-Präsident Donald Trump sollte die Nato vor seinem Treffen mit Wladimir Putin stärken. Doch hat er nur die Kosten im Blick. Davon könnte am Ende Russland profitieren.
www.zeit.de/politik/ausland/2018-07/dona...gaben-wladimir-putin

Kommentar zu Trump und Putin: Willkommen zur Supermachtshow
Das anberaumte Gipfeltreffen zwischen Donald Trump und Wladimir Putin in Helsinki ist ein Erfolg für den russischen Präsidenten. Nichts scheint mehr unmöglich.
www.faz.net/aktuell/politik/trump-trifft...htshow-15679643.html

Kommentar von Julian Reichelt: Lothar Matthäus sollte keine blutigen Hände schütteln!
Plötzlich steht BILD-Kolumnist Lothar Matthäus grinsend neben Wladimir Putin. Warum das so gefährlich ist.
www.bild.de/sport/fussball/fifa-wm-2018/...n-56248478.bild.html

Im WM-Viertelfinale gegen Kroatien schnüffeln Russlands Spieler an den Händen
Als Russlands Spieler gegen Kroatien zurück aus der Kabine kommen, fragten sich viele TV-Zuschauer: Was machen die denn da?
www.bild.de/sport/fussball/fifa-wm-2018/...a-56249450.bild.html
Die Liebe meines Lebens fand ich in der Ukraine (Kremenchug).
Verheiratet mit einer Ukrainerin.

Ukrainer Forum auch auf Facebook:
www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205

Wahre Informationen zur Ukraine-Krise:
de.informnapalm.org
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan.r, ельф, Jac, oldwolf14, ukrop

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 09 Jul 2018 09:12 #37113

  • ukrop
  • ukrops Avatar
  • OFFLINE
  • Schaut ab und zu vorbei
  • Beiträge: 477
  • Dank erhalten: 1884
Wieder eine Tote mehr, die auf Putlers Konto geht!

Zitat:
Die mit dem Stoff Nowitschok vergiftete Britin ist tot.

Sie starb in einem Krankenhaus in Salisbury, wie die Polizei mitteilte. Es wurden Mordermittlungen eingeleitet. Die 44-Jährige und ihr Lebensgefährte waren vor gut einer Woche in kritischem Zustand in das Hospital eingeliefert worden. Der Mann schwebt weiterhin in Lebensgefahr. ▶ Die Polizei vermutet, dass das Paar mit Rückständen des Giftes Kontakt hatte, das für den Anschlag auf den früheren russischen Doppelagenten Skripal und seine Tochter im März verwendet wurde. Die britische Regierung macht Russland für das Attentat verantwortlich. Moskau streitet eine Beteiligung ab. ◀

www.deutschlandfunk.de/grossbritannien-m...l?drn:news_id=901420
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, stephan.r, Jac, oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 09 Jul 2018 20:13 #37118

  • ukrop
  • ukrops Avatar
  • OFFLINE
  • Schaut ab und zu vorbei
  • Beiträge: 477
  • Dank erhalten: 1884
Schweden und der Ernstfall (1/5)
Die Soldaten sind zurück auf Gotland


Zitat:
"In letzter Zeit hat sich die Sicherheitslage in unserer direkten Nachbarschaft verändert. Darum hat der Reichstag beschlossen, erneut ein Regiment auf Gotland zu gründen. Dieses Regiment wird der jüngste und modernste Verband unserer Streitkräfte sein."

Es geht wieder einmal um die Russen

Die feierlich dreinblickenden Veteranen und Ehrengäste wissen, von welcher Gefahr der König spricht: Es geht, wieder einmal, um die Russen. Nur aussprechen will das Wort heute niemand. Stattdessen sprechen auch die nachfolgenden Redner – Ministerpräsident und Generalstabschef – von der "veränderten Sicherheitslage" in der Ostseeregion. Die schmucke Insel Gotland ist Schwedens östlichster Außenposten. 180 Kilometer nur von der russischen Enklave Kaliningrad entfernt, wo Moskau gerade neue Raketen stationieren ließ.
[...]
"Wir hatten die russische Aggression gegenüber Georgien, wir hatten die Annexion der Krim und es herrscht Krieg in der Ukraine. Wegen dieser völlig neuen Situation stärken wir unser militärisches Potenzial. Und gleichzeitig vertiefen wir unsere Zusammenarbeit mit anderen Staaten."

Mehr:

www.deutschlandfunk.de/schweden-und-der-...am:article_id=422223
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, Hanna, stephan.r, ельф, Jac, oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 10 Jul 2018 06:19 #37121

  • sunshine
  • sunshines Avatar
  • OFFLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3244
  • Dank erhalten: 11780
+++ Dienstag, den 10.07.2018 +++

Russland spottet über den Rücktritt von Großbritanniens Außenminister Johnson
Top-News To Go.
www.huffingtonpost.de/entry/russland-spo...af0fe4b0c523e261a921

Nato-Gipfel: Europas Sicherheit steht auf dem Spiel
Dieser Nato-Gipfel wird anders: Die Basis der transatlantischen Beziehungen hat sich mit Donald Trump verändert, eine Lösung ist nicht in Sicht.
www.zeit.de/politik/ausland/2018-07/nato...-usa-europa-konflikt

WM 2018: Der Sommer, als Russland lächelte - SPIEGEL ONLINE - Sport
Wer jetzt durch Russland reist, erlebt ein verändertes Land. Die Menschen in diesem Überwachungsstaat sind durch den WM-Trubel lockerer geworden und trauen sich, ein wenig loszulassen.
www.spiegel.de/sport/fussball/wm-2018-in...helte-a-1217207.html

What If Trump Has Been a Russian Asset Since 1987?
A plausible theory of mind-boggling collusion.
nymag.com/daily/intelligencer/2018/07/tr...mpaign=sharebutton-t

Rotes Kreuz ruft zu mehr Hilfe auf
www.deutschlandfunk.de/ukraine-rotes-kre...l?drn:news_id=901490

Ukraine und EU - "Höhepunkt der Beziehungen"
Mit der Visumsfreiheit sei für die Ukrainer ein Traum wahr geworden, sagte der Journalist Roman Goncharenko im DLF und lobte das Verhältnis des Landes mit der EU. Doch zwei EU-Staaten bereiteten der Ukraine vor dem Gipfeltreffen mit der EU Sorgen.
www.deutschlandfunk.de/ukraine-und-eu-ho...am:article_id=422420

UN zur Flüchtlingssituation - Keine Entwarnung nach Assad-Sieg!
Die UN dementieren Berichte, wonach Hunderttausende Flüchtlinge in ihre Wohnungen zurückgekehrt seien. Die Lage bleibe unübersichtlich!
www.bild.de/politik/ausland/syrien/falsc...oaded=true.bild.html

Keine fremde Geschichte – die Welt sollte wissen, was sie tut, wenn sie sich in der russischen Fanmeile einrichtet | NZZ
Es ist Fussball-WM in Russland, und alle schauen hin, als ob ein System, das mit allen Mitteln Krieg gegen die freiheitliche Welt führt, zur Normalität gefunden hätte. Dabei gibt es einen ukrainischen Staatsbürger, der in einem sibirischen Lager im Sterben liegt. Wegschauen hilft auch nicht.
www.nzz.ch/meinung/keine-fremde-geschich...inrichtet-ld.1399985

Kiew macht in Brüssel Front gegen Nord Stream 2
de.euronews.com/2018/07/09/kiew-macht-in...-gegen-nord-stream-2

Militärexperte klagt an: „Die Bundeswehr krankt an allen Ecken und Enden!“
Der Nato-Gipfel am 11. Juli könnte eine Zeitenwende einläuten: US-Präsident Donald Trump hat gedroht, die amerikanischen Truppen aus Deutschland abzuziehen.
amp.focus.de/politik/deutschland/albert-...hren_id_9231385.html

Wähler mit Migrationshintergrund: SPD buhlt mit AfD um Gunst der Russlanddeutschen - WELT
In ihrer Not nimmt die gebeutelte SPD die Russlanddeutschen als Zielgruppe in den Fokus. Damit begibt sie sich in direkte Konkurrenz zur AfD – und übernimmt dabei ein Wahlkampfmittel der Rechtspopulisten.
amp.welt.de/politik/deutschland/article1...sslanddeutschen.html

Boris Johnson tritt zurück
Kurz nach dem Rücktritt von Brexit-Minister Davis wirft auch der britische Aussenminister den Bettel hin. Premierministerin May hat das Gesuch akzeptiert.
www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Auss...rueck/story/19568605

Streit um die Nato: Ohne eine europäische Armee wird es nicht gehen - WELT
Donald Trump hat nie einen Hehl daraus gemacht, wie wenig er von der Nato hält. Aus seiner Sicht ist das Bündnis für die USA ein Verlustgeschäft. Der Gipfel in Brüssel wird für Europa zum Tanz auf dem Vulkan.
amp.welt.de/wirtschaft/article179041518/...-es-nicht-gehen.html



Hinweis:
Aktuelle Tagesnachrichten können aus technischen Gründen in diesem Forum von mir nur noch bis einschließlich Mittwoch, den 11.07.2018 eingestellt werden. Dann erst wieder ab dem 30.07.2018.
Die Liebe meines Lebens fand ich in der Ukraine (Kremenchug).
Verheiratet mit einer Ukrainerin.

Ukrainer Forum auch auf Facebook:
www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205

Wahre Informationen zur Ukraine-Krise:
de.informnapalm.org
Letzte Änderung: 10 Jul 2018 06:23 von sunshine.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan.r, ельф, Jac, oldwolf14, ukrop

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 10 Jul 2018 22:43 #37132

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1970
  • Dank erhalten: 5762
Ukrinform

10.07.2018 17:31
Unterstützung für Oleh Senzow: Leseaktion von polnischen Künstler - Video
Bekannte polnische Künstler haben mit einer Aktion den ukrainischen Polithäftling Oleh Senzow unterstützt. Sie lasen vor der Kamera aus der Senzows Nowelle „Der Hund“, berichtet Culture.pl.
www.ukrinform.de/rubric-emergencies/2496...-kunstler-video.html
Video: "Oleg Sencow: Pies" / Cukture.pl. Mit Texten von Daniel Olbrychski, Alelsandra Poplawska, Andrzej Sewery. In Polnisch

10.07.2018 09:47
23 Angriffe der Terroristen im Donbass
Die russischen Besatzungstruppen haben in den letzten 24 Stunden 23 Mal die Waffenruhe in der Ostukraine gebrochen. Das teilte der Stab der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) mit.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2495676-...sten-im-donbass.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 11 Jul 2018 08:06 #37145

  • sunshine
  • sunshines Avatar
  • OFFLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3244
  • Dank erhalten: 11780
+++ Mittwoch, den 11.07.2018 +++

Glory to Ukraine!’ Flashmob in support of Croats started on Facebook
Earlier, FIFA issued a warning to the defender of the Croatian national team Domagoj Vida, who dedicated victory in match in World Cup 2018 to Ukraine
112.international/sport/glory-to-ukraine...-facebook-30079.html

Boeing sichert sich Embraer-Verkehrsflugzeuge
Absichtserklärung unterzeichnet.
www.austrianaviation.net/detail/boeing-s...r-verkehrsflugzeuge/

Ausgaben für Verteidigung: Inkasso bei der Nato
Donald Trump begreift den Wert des atlantischen Bündnisses nicht. Doch eines stimmt: Die Europäer müssen selbst mehr für ihre Sicherheit tun. Ein Kommentar.
www.faz.net/aktuell/politik/verteidigung...-nicht-15684618.html

Fußball-WM: Frankreich zieht ins Finale ein
Frankreich hat Belgien im Halbfinale der Fußballweltmeisterschaft 1:0 besiegt. Im Finale werden die Franzosen auf Kroatien oder England treffen.
www.zeit.de/sport/2018-07/fussball-wm-20...zieht-ins-finale-ein

Neue Absatzmärkte: Waffen, Uran, Öl – wie sich Moskau um Macht in Afrika bemüht
Nach China hat vor allem Russland in Afrika längst Fuß gefasst. Beim Waffengeschäft stört sich Moskau auch nicht an Uno-Embargos.
www.handelsblatt.com/politik/internation...9kkrk1y610Ng2cgb-ap6

EU schließt größten Freihandelspakt
Statement in Zeiten von Strafzöllen und Gegenaktionen: Die EU und Japan wollen in den kommenden Jahren Handelshemmnisse abbauen. Davon profitieren mehr als 600 Millionen Verbraucher. Doch es gibt auch Bedenken.
www.n-tv.de/wirtschaft/EU-schliesst-groe...article20517762.html

Kroatiens Vida droht erneuter Ärger - FIFA prüft zweites Jubel-Video
Dem kroatischen Verteidiger Domagoj Vida droht bei der Fußball-WM in Russland neuer Ärger wegen weiterer Aussagen mit Bezug auf die Ukraine. Der Fußball-Weltverband überprüft ein weiteres Video, wie die FIFA am Dienstag auf Anfrage bestätigte. Darin ist Vida zu sehen, wie er unter anderem "Ehr...
www.derwesten.de/sport/wm2018/kroatiens-...929.html?service=amp


Hinweis:
Aktuelle Tagesnachrichten können aus technischen Gründen in diesem Forum von mir nur noch bis einschließlich heute eingestellt werden. Dann erst wieder ab dem 30.07.2018.
Die Liebe meines Lebens fand ich in der Ukraine (Kremenchug).
Verheiratet mit einer Ukrainerin.

Ukrainer Forum auch auf Facebook:
www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205

Wahre Informationen zur Ukraine-Krise:
de.informnapalm.org
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan.r, ельф, Jac, ukrop

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 11 Jul 2018 09:35 #37146

  • ukrop
  • ukrops Avatar
  • OFFLINE
  • Schaut ab und zu vorbei
  • Beiträge: 477
  • Dank erhalten: 1884
FB_IMG_1531293508700.jpg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan.r, ельф

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 11 Jul 2018 13:29 #37149

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1970
  • Dank erhalten: 5762
Ukrinform

11.07

11.07.2018 09:35
Ostukraine: Schwierige Lage im Raum Mariupol
Die Lage im Gebiet der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK) ist in den vergangenen 24 Stunden kontrollierbar geblieben. Die russischen Besatzungstruppen verletzten die Waffenruhe 20 Mal entlang der ganzen Konfliktlinie. Sie setzten dabei Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Schusswaffen ein, teilt die Pressestelle der OVK mit.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2496405-...m-raum-mariupol.html

11.07.2018 10:34
Ein Soldat aus Oblast Lwiw stirbt im Donbass
Im Donbass ist am Dienstag ein Soldat aus der Oblast Lwiw gestorben.
www.ukrinform.de/rubric-emergencies/2496...irbt-im-donbass.html

11.07.2018 14:13
Hrojsman: Ukrainer verdienen um 11,8 Prozent mehr
Nach Angaben des Regierungschefs der Ukraine, Wolodymyr Hrojsman, sind in der Ukraine 2018 die Reallöhne um 11,8 Prozent, die Mindestlöhne um 16,3 gestiegen.
www.ukrinform.de/rubric-economy/2496614-...18-prozent-mehr.html


10.07

10.07.2018 15:11
UNESCO-Kommission: Kultur und Bildung wegen Russlands Aggression betroffen
Die nationale Kommission der Ukraine für die UNESCO-Angelegenheiten hat das Verzeichnis der vorrangigen Veranstaltungen für den Schutz der kulturellen und Ausbildungsbedürfnisse festgestellt, die infolge der russischen Aggression im Osten der Ukraine und der zeitweiligen Okkupation der Krim betroffen sind.
www.ukrinform.de/rubric-society/2495868-...ssion-betroffen.html

06.07.2018

06.07.2018 15:42
Monat der Freundschaft mit Ungarn, der mit anomaler Kältewelle beendete
Paradoxen von Transkarpatien im letzten Monat - Negatives, Positives, Ansichten und Zitierungen auf Rekordhoch
www.ukrinform.de/rubric-other_news/24940...ewelle-beendete.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ельф

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 11 Jul 2018 16:37 #37151

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1970
  • Dank erhalten: 5762
faz
Aktualisiert am 11.07.2018-09:27

Verteidigung
Russland ist als Feindbild der Nato zurückgekehrt“
Von Marie Illner
Der Politikwissenschaftler Stefan Meister über Putins Tests der Nato-Verteidigungsbereitschaft, eine mögliche Anerkennung der Krim-Annexion und die globale Energiepolitik.
Heute und Donnerstag findet der Nato-Gipfel 2018 statt. Welche Rolle spielt Russland, das dieses Jahr nicht dabei ist?
Die Aggression Russlands gegen die Ukraine vor allem seit 2014 hat bewirkt, dass sich die Nato verstärkt mit Russland als Gegner beschäftigt. Die östlichen Mitgliedstaaten, unter ihnen Polen und die baltischen Staaten, fühlen sich zunehmend von Russland bedroht. Sie fordern im Rahmen der Nato Bündnisverpflichtungen und eine verstärkte Präsenz der Nato in ihren Ländern ein. Russland ist als Feindbild der Nato zurückgekehrt und wieder auf der Top-Agenda.

Zu beachten [Zitat]:

Trump will nach dem Nato-Gipfel am 16. Juli in Helsinki Wladimir Putin treffen. Was für ein Zeichen sendet das?
Das ist eine Provokation für Europa und folgt dem Muster des G-7-Gipfels: Trump tauchte damals kurz auf und traf sich dann mit einem anderen Diktator, nämlich Kim Jong-un. Damit signalisierte er, dass dies für ihn der eigentlich wichtige Gipfel war. Es ist zu befürchten, dass Trump auch dieses Mal die Nato-Partner schwächt, wenn er auf dem Gipfel massive Kritik übt und dann im Anschluss mit Putin versucht, für ihn in irgendeiner Form positive Ergebnisse zu erzielen. Die große Frage ist, inwieweit der amerikanische Präsident noch zuverlässig ist und Putin nicht Versprechen gibt, die er vorher mit den Nato-Partnern nicht abgesprochen hat, oder auf dem Gipfel getroffene Beschlüsse relativiert
www.faz.net/aktuell/politik/ausland/stef...e-nato-15684340.html

Da wird die Frage gestellt, wie zuverlässig Trump noch ist. Klar wohl ausgewogene journalistische Formulierung. Aber - war er je zuverlässig. Hingegen, die Formulierung "traf sich dann mit einem anderen Diktator" finde ich gelungen. Hoffentlich war sich der Journalis bewusst, was der da sagt.
Er ist der Elefant im Pozellanladen. Sorry, Elefantten richten niemals so viel Schaden an als dieser infantile verlogene Kotzbrocken [Sorry, ich kann auch wie er]]
Letzte Änderung: 11 Jul 2018 16:39 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ельф, oldwolf14, ukrop

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 12 Jul 2018 13:19 #37168

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1970
  • Dank erhalten: 5762
Ukrinform

12.07.2018

12.07.2018 10:13
Ostukraine: 17 Angriffe der Besatzer, ein Soldat verletzt
Die russischen Besatzungstruppen haben in den vergangenen 24 Stunden 17 Mal die Waffenruhe entlang der ganzen Konfliktlinie gebrochen. Sie setzten dabei Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Schusswaffen ein, teilt die Pressestelle des Stabs der Operation der Vereinigten Kräfte (OVK).
www.ukrinform.de/rubric-defense/2497219-...soldat-verletzt.html

12.07.2018 12:24
Zuckerexport im Juni gestiegen
Die Ukraine hat im Juni 67.600 Tonnen Zucker exportiert. Das ist um 25 Prozent mehr als im Vormonat, meldet der Verband der ukrainischen Zuckerproduzenten „Ukrzukor“.
www.ukrinform.de/rubric-economy/2497341-...-juni-gestiegen.html

12.07.2018 11:06
Mitglied der Synode des Ökumenischen Patriarchats: Moskauer Kirche ist die Tochter der ukrainischen Kirche
Die Kirche in Moskau sei die Tochter der ukrainischen Kirche, die wiederum die Tochter des Ökumenischen Patriarchats sei, erklärte das Mitglied der Heiligen Synode des Ökumenischen Patriarchats, Metropolit Elpidifor in einem Interview mit der russischen Ausgabe „Orthodoxie und die Welt“, das Ukrinform aus dem Griechischen übersetzt hat.
www.ukrinform.de/rubric-society/2497315-...inischen-kirche.html

11.07.2018

11.07.2018 12:19
Der Krieg. Rote Tränen verlassener Gärten
Über Schyrokyno steigt schwarzer Rauch auf
Der Hochsommer. Es dunkelt. Leichte Brise treibt die Hitze durch leere Straßen der Frontortschaften in die Steppe. Wir hören entfernte Kampfführung und bleiben nicht weit vom Unfallwagen stehen. In einer Stunde wird es still... Gott sei Dank, alles wurde gut und es gibt für uns keinen Job. Nun kann man einen Blick hinter verlassene Gärten tun, die mit Süßkirschen, Kirschen und Maulbeere voll sind.

Foto und Text von Olena Hudjakowa

www.ukrinform.de/rubric-other_news/24965...lassener-garten.html
Letzte Änderung: 12 Jul 2018 13:34 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanna, ельф, Jac, oldwolf14, ukrop

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 12 Jul 2018 23:43 #37171

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1970
  • Dank erhalten: 5762
Ukrinform

12.7.2018

12.07.2018 12:49
Nato-Integration ist höchste Priorität für Präsident Poroschenko
Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat erklärt, dass die Integration in die Nato die höchste Priorität für seine Außenpolitik hat.
www.ukrinform.de/rubric-polytics/2497393...ent-poroschenko.html

Daran hobelt aber der Ami ganz gewaltig mit seinem unangepassten Benehmen


12.07.2018 14:18
Kubiw: Ukraine plant, bis 2020 bis zu 80 % der Standards an EU-Standards anzupassen
In der Ukraine werden bis 2020 80 Prozent der technischen Standards an die Standards der Europäischen Union angepasst sein, schreibt auf seiner Facebook-Seite der erste Vizepremierminister und Minister für Wirtschaftsentwicklung und Handel der Ukraine, Stepan Kubiw.
www.ukrinform.de/rubric-economy/2497496-...ards-anzupassen.html

12.07.2018 15:18
Trump wird mit Putin über Ukraine sprechen
Der Präsident der Vereinigten Staaten Donald Trump hat auf der Pressekonferenz nach dem NATO-Gipfel in Brüssel erklärt, er werde während des Treffens mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin die Frage über die Ukraine aufrollen, ließ der Ukrinform-Korrespondent aus Brüssel mitteilen.
www.ukrinform.de/rubric-polytics/2497549...kraine-sprechen.html

12.07.2018 17:00
Poroschenko glaubt nicht, dass Treffen zwischen Trump und Putin Ergebnisse bringen würde
Das Treffen des US-Präsidenten Donald Trump mit dem Präsidenten Russlands Wladimir Putin nächste Woche würde nur den Anfang für die Möglichkeit der weiteren Diskussion machen, äußerte seine Stellungnahme der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, am Rande des NATO-Gipfels, der am Donnerstag in Brüssel zu Ende ging, berichtet der Ukrinform-Korrespondent aus Brüssel.
www.ukrinform.de/rubric-polytics/2497636...e-bringen-wurde.html

Ich denke, kein Ergebnis, wäre das beste Ergebnis. Denn ein Ergebnis wäre ein Kuhhandel [sorry Kühe, eine dumme Formulierung der Menschen] und sicher nicht im Sinne der Ukraine. Aber lassen wir uns überraschen, aber ich kann mir nicht vorsttellen, dass die beiden Herren mich überraschen - ich meine im positiven Sinn.


12.07.2018 18:18
Poroschenko spricht mit Macron über Befreiung von Senzow, Suschtschenko und Baluch
Petro Poroschenko hat beim Treffen mit dem französischen Präsidenten, Emmanuel Macron, die Notwendigkeit betont, den internationalen Druck auf Russland für die Befreiung aus russischen Gefängnissen von Roman Suschtschenko, Oleg Senzow und anderen politischen Gefangenen zu erhöhen.
www.ukrinform.de/rubric-polytics/2497667...enko-und-baluch.html

12.07.2018 18:50
Grybauskaite unterstützt euro-atlantische Integration der Ukraine und Georgiens
Die litauische Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite habe während der Sitzung der NATO-Ukraine-Georgien-Kommission starke Unterstützung für die territoriale Integrität, die Souveränität dieser Staaten und ihr Streben nach der NATO-Mitgliedschaft ausgedrückt, ließ der Pressedienst der litauischen Präsidentin berichten.
www.ukrinform.de/rubric-polytics/2497704...e-und-georgiens.html
Letzte Änderung: 12 Jul 2018 23:59 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ельф, oldwolf14, ukrop

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 13 Jul 2018 01:47 #37173

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1970
  • Dank erhalten: 5762
Ukraine Crisis Media Center - Nachträge

Kiew, 03. Juli 2018
Ukraine Crisis Media Center
Treffen zwischen Trump und Putin, Sanktionen gegen Russland, ukrainische politische Gefangene und weitere Themen:
Übersicht der ukrainischen Pressenachrichten #63, 23. Juni – 1. Juli
uacrisis.org/de/67773-weekly-update-ukraine-63-june-25-july-1

Themen: Die Lage im Kampfgebiet im Osten der Ukraine - Treffen zwischen Trump und Putin: Was ist zu erwarten? - EU-Gipfel: Verlängerung der Sanktionen gegen Russland - Korruptionsbekämpfung: Änderung der Verfassung


Ukraine Crisis Media Center
Kiew, 25. Juni 2018
Politische Gefangene, Korruptionsbekämpfung, Schattenwirtschaft und weitere Themen:
Übersicht der ukrainischen Pressenachrichten #62, 18.-24. Juni 2018
uacrisis.org/de/67708-kremlin-s-politica...kraine-62-june-18-24

Themen: Die Lage im Kampfgebiet im Osten der Ukraine - Ukrainische politische Gefangene: Kommt Wolodymyr Baluch frei? - Korruptionsbekämpfung: Präsident ernennt NABU-Auditor - Weniger Schattenwirtschaft in der Ukraine - Preise in Cannes: Diesel-Werbung, die in Kiew gedreht wurde
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ельф, oldwolf14, ukrop

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 13 Jul 2018 09:15 #37175

  • ukrop
  • ukrops Avatar
  • OFFLINE
  • Schaut ab und zu vorbei
  • Beiträge: 477
  • Dank erhalten: 1884
Deutschland und Nord Stream 2
Russisches Gas und seine politische Dimension


Zitat:
Und so ist es tatsächlich ein Spagat: Wirtschaftlich verweist die Bundesregierung auf die jahrzehntelang guten und stabilen Lieferungen aus Russland, auch in schwierigen Zeiten. Politisch allerdings geht es in erster Linie um Solidarität mit der Ukraine. Bisher wird ein großer Teil des russischen Gases über die Ukraine nach Europa geleitet, doch der Transitvertrag läuft 2019 aus. Russland will ihn nicht verlängern. Für die Ukraine ist der Transit aber wichtig, wirtschaftlich, aber auch sicherheitspolitisch. Er ist - aus Sicht der Ukraine - eine Art Versicherung gegen eine mögliche Ausweitung der russischen Aggression. Deutschland spielt eine zentrale Rolle beim "Minsker Friedensprozess" und bemüht sich in diesem Zusammenhang, die Ukraine zu stabilisieren. Das Ende des Transits steht dagegen.

Mehr:
www.deutschlandfunk.de/deutschland-und-n...am:article_id=422723
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanna, stephan.r, ельф, Jac, oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 13 Jul 2018 15:03 #37178

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1970
  • Dank erhalten: 5762
Ukrinform

13.7.2018

13.07.2018 10:40
OVK-Raum: Besatzer feuern weiter, drei Militärs verwundet
In den letzten 24 Stunden blieb die Situation im Raum der Durchführung der Operation der Vereinten Kräfte (OVK) kontrollierbar. Die russischen Besatzungstruppen haben die Stellungen der Regierungseinheiten 24 Mal gezielt unter Feuer genommen - darunter zwei Mal mit Einsatz der schweren Waffen.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2498033-...itars-verwundet.html

13.07.2018 15:11
"Krim-Diversant" Panow zu acht Jahren Haft verurteilt
Der unter Russlands Kontrolle stehende Obergerichtshof der Krim hat dem Staatsbürger der Ukraine Ewhen Panow, der wegen Vorbereitung eines Diversionsaktes auf der annektierten Halbinsel angeklagt wird, das Urteil verkündet. Er ist zu acht Jahren in der Kolonie mit strengen Haftbedingungen verurteilt.
www.ukrinform.de/rubric-society/2498182-...haft-verurteilt.html

Diversant = feindlicher Agent
de.wikipedia.org/wiki/Diversant


Oleh Senzow
Heute ist Oleh Senzows Geburtstag. Ich wünsche ihm alles Gute.
de.wikipedia.org/wiki/Oleh_Senzow

13.07.2018 11:33
Senzows Mutter bittet Putin, ihren Sohn zu begnadigen
Die Mutter des ukrainischen Regiseurs Oleh Senzow hat sich an den russischen Präsidenten Wladimir Putin mit der Bitte gewendet, ihren Sohn zu begnadigen.
www.ukrinform.de/rubric-society/2498096-...n-zu-begnadigen.html

13.07.2018 15:29
Erstes Video von Oleh Senzow seit zwei Jahren
Im Internet ist ein Video von Oleh Senzow im russischen Straflager veröffentlicht worden.
www.ukrinform.de/rubric-emergencies/2498...eit-zwei-jahren.html


13.07.2018 09:09
USA fordern Russland auf, Unfug Menschenrechten gegenüber zu stoppen
Die USA hätten Andenken an die in Russland ums Leben gekommene Menschenrechtsaktivistin, die Journalistin der Oppositionszeitung Nowaja Gaseta, Natalja Estemirowa, und den Journalisten, den Chefredakteur des Forbes Magazine Paul Klebnikov geehrt, indem sie die Regierung der Russischen Föderation aufgefordert haben, Straflosigkeit wegen der Verletzung der Menschenrechte zu stoppen.
www.ukrinform.de/rubric-society/2497969-...uber-zu-stoppen.html

Zum Hintergrund [Zitat]:
Natalja Estemirowa, die durch ihren Kampf für Menschenrechte in Tschetschenien bekannt war, wurde entführt und am 15. Juli 2009 ermordet. Paul Klebnikov wurde am 9. Juli 2004 ermordet, aller Wahrscheinlichkeit nach wegen seiner Publikationen über die Korruption in den offiziellen Kreisen, wird es in der Erklärung betont. Täter und Auftraggeber wurden zur Verantwortung nicht gezogen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14, ukrop

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 13 Jul 2018 15:09 #37179

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1970
  • Dank erhalten: 5762
Ukraine Crisis Media Center
Kiew, 13. Juli 2018

Der EU-Ukraine-Gipfel – Erwartungen und Ergebnisse
Am 9. Juli 2018 hat in Brüssel der 20. EU-Ukraine-Gipfel stattgefunden. Anders als in den letzten zwei Jahren endete dieser Gipfel mit einer gemeinsamen Erklärung. Sie enthält Punkte, die für die Ukraine wichtig sind. Ferner fand ein Gespräch über eine “sektorale Integration” statt, die nach der Umsetzung des EU-Ukraine-Assoziierungsabkommens angegangen werden könnte. Präsident Petro Poroschenko dankte der EU für die positive Bewertung der geleisteten Arbeit in der Ukraine. Die EU hingegen erinnerte Kiew erneut daran, weiterhin die Korruption zu bekämpfen. Mehr dazu vom Ukraine Crisis Media Center
uacrisis.org/de/67959-eu-ukraine-gipfel

Wahrscheinlich hat die EU recht, wenn sie die Ukraine mahnt, die Korruption weiter zu bekämpfen.
Ich frage mich, wer mahnt die EU-Staaten [nicht unbedingt alle, aber doch einige] ebenso die Korruption zu bekämpfen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14, ukrop

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 13 Jul 2018 16:09 #37181

  • Agence
  • Agences Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Agence
  • Beiträge: 2588
  • Dank erhalten: 5230
stephan.r schrieb:
Ukraine Crisis Media Center
Kiew, 13. Juli 2018

Der EU-Ukraine-Gipfel – Erwartungen und Ergebnisse
Am 9. Juli 2018 hat in Brüssel der 20. EU-Ukraine-Gipfel stattgefunden. Anders als in den letzten zwei Jahren endete dieser Gipfel mit einer gemeinsamen Erklärung. Sie enthält Punkte, die für die Ukraine wichtig sind. Ferner fand ein Gespräch über eine “sektorale Integration” statt, die nach der Umsetzung des EU-Ukraine-Assoziierungsabkommens angegangen werden könnte. Präsident Petro Poroschenko dankte der EU für die positive Bewertung der geleisteten Arbeit in der Ukraine. Die EU hingegen erinnerte Kiew erneut daran, weiterhin die Korruption zu bekämpfen. Mehr dazu vom Ukraine Crisis Media Center
uacrisis.org/de/67959-eu-ukraine-gipfel

Wahrscheinlich hat die EU recht, wenn sie die Ukraine mahnt, die Korruption weiter zu bekämpfen.
Ich frage mich, wer mahnt die EU-Staaten [nicht unbedingt alle, aber doch einige] ebenso die Korruption zu bekämpfen!

Die EU-Kommission ist der Krals-Hüter. Die klopft den EU-Staaten auf die Finger. Die schwarzen Schafe sind bekannt: Fast alles Staaten, die sich einmal dem sozialistischen Erbe verpflichtet fühlten. Das ist aber eine Zeiterscheinung. Die Generation die vom Kommunismus oder Sozialismus geprägt wurde muss nach und nach aussterben. Das wirtschaftliche Umfeld muss sich dabei auch verbessern.
Mein Schatz stammt aus Astrakhan, einer Ukrainerin mit russ. Pass.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan.r, oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 13 Jul 2018 19:48 #37183

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1970
  • Dank erhalten: 5762
Neue Zürcher Zeitung

13.7.2018, 06:30 Uhr
Junge Russen wollen weg
Viele junge Russen träumen von einem Leben im Ausland. Was sind ihre Motive, und warum bringen sie ihr Heimatland damit in die Bredouille?
Christian Steiner, Moskau

www.nzz.ch/wirtschaft/junge-russen-wollen-weg-ld.1403183

13.7.2018, 05:30 Uhr
Kommentar
Moskau muss der Jugend eine Perspektive bieten
Immer mehr junge Russen wollen das Land verlassen. Die Regierung von Präsident Putin ist gefordert. Und das Modernisierungspotenzial ist immens.
Christian Steiner, Moskau

www.nzz.ch/meinung/moskau-muss-der-jugen...ve-bieten-ld.1403190
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: oldwolf14, ukrop

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 13 Jul 2018 20:17 #37185

  • ukrop
  • ukrops Avatar
  • OFFLINE
  • Schaut ab und zu vorbei
  • Beiträge: 477
  • Dank erhalten: 1884
Inhaftierter Künstler in Russland im Hungersteik
Nur wenig Aufmerksamkeit für den Fall "Senzow"


Thielko Grieß im Gespräch mit Moderatorin Christine Watty

Zitat:
Die sehr harte Haltung der russischen Staatsführung in diesem Fall decke sich mit dem Vorgehen in ähnlichen Fällen: Auf internationalen Druck reagiere man höchsten mittelbar. Auf die internationelen Interventionen und Einsprüche sowie auf Senzows Hungerstreik sei man vor und während der WM im Land nicht eingegangen. Möglicherweise aber reagiere der Staat nach dem Turnier: "Und das wird man dann so verpacken, dass es eben kein Gesichtsverlust sein wird", meint Grieß. Möglicherweise erfolge vielleicht dann eine Freilassung, allerdings wohl nur in Reaktion auf Gegenleistungen der Ukraine, etwa durch einen Gefangenenaustausch.

Grieß berichtet, dass die Aufmerksamkeit für den Fall des ukrainischen Künstlers, der wegen Terrorismus und der Planung terroristischer Anschläge zu 20 Jahren Lagerhaft verurteilt worden war, in Russland nur sehr gering sei: "Oleg Senzow mag in manchen Kreisen sehr bekannt sein, in der russischen Öffentlichkeit ist er das nicht." Allerdings habe nun das Gnadengesuch seiner Mutter für zumindest etwas Medienpräsenz des Falles in Russland gesorgt. Ljudmila Senzowa bat darin Staatschef Wladimir Putin um die Freilassung ihres Sohnes. Putin solle "Erbarmen" mit ihm haben und ihn begnadigen, bat Senzows Mutter in einem Brief vom 22. Juni, der am Freitag veröffentlicht wurde.

Mehr:

www.deutschlandfunkkultur.de/inhaftierte...am:article_id=422858
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan.r, Jac, oldwolf14

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 14 Jul 2018 09:33 #37191

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1970
  • Dank erhalten: 5762
Welt Debatte
Stand: 13.07.2018

Russlands Schurkereien
Ich war sehr allein mit meinem Boykott der Fußball-WM

Von Philipp Cassier
Textchef ICON / Welt am Sonnta

Putins Autokratie? Der Krieg in der Ukraine oder in Syrien? Fußball lässt das Publikum ganz einfach alles vergessen, bis hin zu Tod und Verderben. Darauf kann sich die Fifa genauso verlassen wie jedes schurkische Gastgeberland.

ie Entscheidung, aufgrund der russischen Regierungspolitik kein Spiel bei der WM anzuschauen, fiel keinem Fußballfan leicht – umso mehr lohnt ein Blick auf die Erkenntnisse, die sie jetzt birgt, da das Turnier beinahe vorbei ist. Man kann es sich ersparen, die Argumente fürs Nicht-Hinsehen ein weiteres Mal zu erörtern, das Sterben in der Ukraine und die Bombardements in Syrien haben ihre Relevanz nur noch gesteigert.
www.welt.de/debatte/kommentare/article17...-meinem-Boykott.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ельф, Jac, oldwolf14, ukrop

(Presse)Meldungen zur Ukraine und aus der Welt KW 28 / 2018 14 Jul 2018 17:11 #37193

  • stephan.r
  • stephan.rs Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Beiträge: 1970
  • Dank erhalten: 5762
Ukrinform

14.7.2018

14.07.2018 11:42
Waffenruhe im OVK-Raum 24 Mal gebrochen, zwei ukrainische Verteidiger verwundet
Die russischen Besatzungstruppen haben den Waffenstillstand die ganze Kontaktlinse entlang 24 Mal gebrochen. Sie haben Granatwerfer, schwere Maschinengewehre und Schusswaffen eingesetzt.
www.ukrinform.de/rubric-defense/2498713-...diger-verwundet.html

14.07.2018 12:10
Ukraine und Australien gegenüber den Menschenrechten einheitlich
Die Ukraine und Australien halten den Schutz der grundlegenden Menschenrechte für das wichtige Element der langfristigen globalen Stabilität und des Wachstums.
www.ukrinform.de/rubric-society/2498729-...ten-einheitlich.html

14.07.2018 14:34
Keiner blockt NATO-Integration der Ukraine – Poroschenko
Präsident der Ukraine Petro Poroschenko betonte, in der NATO bestätigte man, dass die Ukraine innerhalb von einigen Jahren größere Fortschritte als in allen vorigen Zeiten erreicht hätte.
www.ukrinform.de/rubric-sushchenko/24988...ine-poroschenko.html

14.07.2018 14:35
Vizepremierministerin bezeichnet Hindernisse für Gendergleichheit
Die Vizepremierministerin, Iwanna Klimpusch-Zinzadse, die für die Europa-Integration und die Europa-atlantische Zusammenarbeit zuständig ist, hat mit der speziellen Vertreterin in der Parlamentarischen Versammlung der OSZE zu den Genderfragen Heidi Frey (Kanada) die Verstärkung der weiteren Zusammenarbeit bei der Umsetzung der staatlichen Politik betreffs der Gewährleistung der Gendergleichheit in der Ukraine erörtert.
www.ukrinform.de/rubric-society/2498774-...endergleichheit.html

Ein interessantes Thema von dem man bzw. ich noch nichts gehört habe


14.07.2018 15:43
Projekt der „Energiebrücke“ Ukraine-EU präsentiert
Der Chef des Ausschusses des ukrainischen Parlaments, der Werchowna Rada für Energiewesen, Olexander Dombrowskyj und der Präsident der ukrainischen Atomenergiebehörde Energoatom, Juri Nedaschkiwskyj, haben im Europäischen Parlament einen Entwurf der „Energiebrücke" Ukraine- EU und das Projekt zum Ausbau des Chmelnyzkyj Atomkraftwerks vorgelegt.
www.ukrinform.de/rubric-economy/2498789-...eeu-prasentiert.html
Letzte Änderung: 14 Jul 2018 17:11 von stephan.r.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ельф, oldwolf14
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.291 Sekunden