Sie sind nicht eingeloggt.

Sie sind nicht eingeloggt.

Team

virtueller Hausmeister
nobody
mbert

virtueller Hauswart
sunshine 

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Reisepass Verlängerung

Reisepass Verlängerung 06 Apr 2018 21:02 #36448

  • netdragon
  • netdragons Avatar
  • OFFLINE
  • Neuling
  • verheiratet mit einer Ukrainerin von der Krim
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 150
Hallo

Evtl. kann mir wer helfen
Meine Frau hat einen Reisepass der auf der Krim ausgestellt wurde (ukrainisch). Da dieser nun ausläuft wurde ihr in der Botschaft in München mitgeteilt, dass sie dies in Kiew erledigen müsse.
Hat evtl jemand erfahrung damit.
Reise nach Kiew. Pass beantragen. Zurückfliegen und warten bis er fertig ist .........oder wie wird das gehandhabt.
Für Erläuterungen wäre ich dankbar
mfg
Letzte Änderung: 06 Apr 2018 21:04 von netdragon.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, stephan.r

Reisepass Verlängerung 07 Apr 2018 21:57 #36450

  • nobody
  • nobodys Avatar
  • ONLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3825
  • Dank erhalten: 10206
Hallo,

hinfliegen UA, dort Antrag, dann zurück nach D. Und 3 Monate später nochmals los, um Reisepass abzuholen. So hat es meine Frau vor etlichen Jahren gemacht. -> teuer und zeitaufwendig -> nur machbar, wenn man zu Hause sitzt, in der Nase bohrt und keiner Arbeit nachgeht.

Meine Frau ist nicht als Auslandsbürgerin bei der ukr. Botschaft registriert. D.h.: Sie hat den Inlandspass.

So, jetzt musste der Reisepass gerade wieder erneuert werden. Düsseldorf, sehr netter Kontakt, haben alles gemacht, Pass konnte dann dort abgeholt werden.

Allerdings: Auf der Internetseite stehen nicht alle Dinge/Unterlagen, die du brauchst. Deshalb sollte man vorher direkt Telefonkontakt aufnehmen. Oder du musst halt zweimal hin :( Aber das ist kein Vergleich mit zwei Reisen in die Ukraine.

Und bitte daran denken: Die Plastikkarte (Aufenthaltstitel) muss danach erneuert werden; also auf zur Ausländerbehörde. Und das war fast komplizierter als der Reisepass ;-)

Gruß nobody
слава украине - es lebe die Ukraine - Слава Україні

Ukrainer Forum auch auf Facebook: www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205
Letzte Änderung: 07 Apr 2018 22:33 von nobody.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan.r, Jac

Reisepass Verlängerung 09 Apr 2018 15:57 #36472

  • Agence
  • Agences Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Agence
  • Beiträge: 2396
  • Dank erhalten: 4818
Uns blüht das im Jahr 2020.
Zum Glück hat sie einen biometrischen Pass. Vorassichtlich gibt es dann einen neuen Pass
Die grosse Unbekannte: Der Zeitaufwand in der RF.

Bei den Schweizern ist es jedenfalls so. Ich muss 2021 einen neuen Pass beantragen.
Dauer in der Regel 2-3 Wochen, dazu 150 sfr auf den Tisch legen.
Mein Schatz stammt aus Astrakhan, einer Ukrainerin mit russ. Pass.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, stephan.r

Reisepass Verlängerung 10 Apr 2018 00:04 #36473

  • netdragon
  • netdragons Avatar
  • OFFLINE
  • Neuling
  • verheiratet mit einer Ukrainerin von der Krim
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 150
Soweit so gut
Achtung für alle ehemaligen Krimbewohner das Amt für die Passvergabe ist nicht Kiew sondern Cherson.
Das haben wir auf der Ausländerbehörde bei uns erfahren.
Da sie jetzt alle Auflagen für die deutsche Staatsbürgerschaft hat (6 Jahre hier, Integrationstest, B2 Kurs mit 1,0 bestanden, Beruf usw. werden wir es vorziehen diese deutsche Staatsbürgerschaft zu beantragen. Wir sehen keinen Sinn mehr die gestohlene Halbinsel und Heimat meiner Frau aufrecht zu erhalten.
Aber den Pass müssen wir dennoch machen .........also Flug Cherson 320 Euro zwweimal plus Kosten für einen Bearbeitung innerhalb von 4 Wochen ca. 150 Euro. Plus und und und ca 1000 Euro.
Viel Glück der das auch noch vorhat.
Danke nochmal an Agence und nobody
lg
netdragon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, stephan.r, ukrop

Reisepass Verlängerung 10 Apr 2018 00:22 #36474

  • netdragon
  • netdragons Avatar
  • OFFLINE
  • Neuling
  • verheiratet mit einer Ukrainerin von der Krim
  • Beiträge: 58
  • Dank erhalten: 150
Nachtrag

auch hat man uns in der Ausländerbehörde mitgeteilt daß man ohne weiteres mit einem abgelaufenen Pass reisen kann man benötigt nur dazu nur ein Doku das man von der Ausländerbehörde bekommt und den Aufenthaltstitel. Somit kein Problem für Reisen in die Ukraine.............Bei Reisen auf die Krim ohne gültigen Reisepass sieht das anders aus hat man uns gesagt .......keine Garantie.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, ukrop

Reisepass Verlängerung 10 Apr 2018 03:13 #36478

  • sunshine
  • sunshines Avatar
  • OFFLINE
  • virtueller Hausmeister
  • Beiträge: 3163
  • Dank erhalten: 11375
netdragon schrieb:
Soweit so gut
Da sie jetzt alle Auflagen für die deutsche Staatsbürgerschaft hat (6 Jahre hier, Integrationstest, B2 Kurs mit 1,0 bestanden, Beruf usw. werden wir es vorziehen diese deutsche Staatsbürgerschaft zu beantragen.
netdragon

So haben wir es damals auch gemacht. Die Frau verliert zwar mit dem ukrainischen Pass ein Stück Heimat, bekommt dafür aber einen Pass, mit dem man weltweit fast überall ohne Problem reisen kann, ohne vorher ggf. Visum zu beantragen. 1,5-2 Jahre muss man jedoch für den deutschen Pass einplanen. Wenn Ihr in der Ukraine seid, wegen dem neuen ukrainischen Pass, dann bringt nach Möglichkeit schon mal Dokumente mit, die Euch weitere Reisen in die Ukraine für den deutschen Pass später ersparen. Meine Frau musste damals z.B. ein Dokument vorlegen, dass sie keine unbezahlten Schulden und Straftaten in der Ukraine verursacht hat. Ich weiß jedoch nicht, oben das heute auch noch so ist.
Die Liebe meines Lebens fand ich in der Ukraine (Kremenchug).
Verheiratet mit einer Ukrainerin.

Ukrainer Forum auch auf Facebook:
www.facebook.com/pages/Ukrainer-Forum/201922826640205

Wahre Informationen zur Ukraine-Krise:
de.informnapalm.org
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, Agence, Jac, ukrop

Reisepass Verlängerung 10 Apr 2018 12:28 #36479

  • Agence
  • Agences Avatar
  • OFFLINE
  • Inventar
  • Agence
  • Beiträge: 2396
  • Dank erhalten: 4818
Hallo Netragon
Ich finde es immer interessant zu erfahren was die verheirateten Ausländerinnen durchlaufen müssen um den Pass der neuen Heimat zu bekommen.

In der Schweiz bekamen ausländische Frauen bis Mitte der achtziger Jahre bei Heirat mit einem Schweizer-Bürger gleich den roten Pass.
Da aber CH-Bürger diese Freizügigkeit missbrauchten, indem sie Thai heirateten, damit diese hier problemlos der Prostitution nachgehen konnten, wurden die diesbezüglichen Gesetze verschärft.

Heute bekommen diese Frauen während 5 Jahren ein Aufenthaltsbewilligung B, die jährlich erneuert werden muss. Sie sind ausser dieser Auflage keinen Beschränkungen unterworfen. Sie können ohne Probleme einer Arbeit nachgehen.
Nach Ablauf dieser Frist muss der Ehemann für seine Gemahlin die Aufenthaltsbewilligung C beantragen. Diese Bewilligung verlangt lange keine Erneuerung (alle 10 Jahre.
Diese Aufenthaltsbewilligung ist die Grundlage für das Beantragen des CH-Passes.
Das Prozedere dauert ca 1 Jahr. Da wird kontrolliert ob sie sich integriert hat und ob sie in der Schweiz nicht straffällig geworden ist. Was im Ausland war interessiert di CH-Behörden nicht.
Wenn alles für gut gefunden wurde entscheidet eine Kommission über die Ausstellung des CH-Passes.
Sie wird dann in einer Gemeinschaftszeremonie vereidigt. Der CH-Pass wird ihr dann feierlich übergeben.
Im Wallis finden diese Zeremonien 2x pro Jahr statt.

Zur Krim, je die Leute von dort haben echte Probleme. Mit dem dt. Pass und russ. Visum kommt sie via Moskau problemlos auf die Krim. Inzwischen werden täglich viele Flüge dorthin angeboten. Ich bin mir bewusst, dass es in diesem Forum wegen meinen Worten einen Aufschrei geben wird. Es gibt im Pass nur den Eingangsstempel sobald sie die russ. Staat betritt. Im Pass findet man keine Spur ihrer Weiterreise auf die Krim. Solange die Kriegssituation anhält werden die Verhältinisse zwischen beiden Staaten angespannt bleiben. Die Drohungen der ukr. Behörden sind nur leere Floskeln, denn sie können Familienbesuche nicht verhindern. Sie sind zum Teil selber schuld, dass sie nicht wachsam waren und den Russen grosse Zugeständnisse wegen der Militärbasis machten, die dann von der russ. Seite schamlos ausgenützt wurden.
Zum Glück ist Russland nicht Nordkorea!

Ich bin ein Pragmatiker. Man muss sich der gegenwärtigen Situation anpassen. Klar hoffe ich auch, dass die Krim bald wieder ukrainisch wird. Das sind aber gegenwärtig nur Wunschträume. Man muss in der Gegenwart bleiben und sich der Realität stellen.. Es bringt nichts gegen den Strom schwimmen zu wollen.

Meine Frau hat gute russ. Bekannte auf der Krim, die sie besuchen möchte. So werden wir nächstens von Astrakhan aus auf die Krim fahren oder fliegen.
Mein Schatz stammt aus Astrakhan, einer Ukrainerin mit russ. Pass.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, nobody, stephan.r, ukrop

Reisepass Verlängerung 11 Apr 2018 11:55 #36487

  • Bawu
  • Bawus Avatar
  • OFFLINE
  • Neuzugang
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 10
netdragon schrieb:
Soweit so gut
Achtung für alle ehemaligen Krimbewohner das Amt für die Passvergabe ist nicht Kiew sondern Cherson.
Das haben wir auf der Ausländerbehörde bei uns erfahren.
Da sie jetzt alle Auflagen für die deutsche Staatsbürgerschaft hat (6 Jahre hier, Integrationstest, B2 Kurs mit 1,0 bestanden, Beruf usw. werden wir es vorziehen diese deutsche Staatsbürgerschaft zu beantragen. Wir sehen keinen Sinn mehr die gestohlene Halbinsel und Heimat meiner Frau aufrecht zu erhalten.
Aber den Pass müssen wir dennoch machen .........also Flug Cherson 320 Euro zwweimal plus Kosten für einen Bearbeitung innerhalb von 4 Wochen ca. 150 Euro. Plus und und und ca 1000 Euro.
Viel Glück der das auch noch vorhat.
Danke nochmal an Agence und nobody
lg
netdragon

Der Reisepass für Krinbewohner kann sowohl in Kiew als auch in Cherson gemacht werden, beides möglich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: nobody, ukrop

Reisepass Verlängerung 11 Apr 2018 12:03 #36488

  • Bawu
  • Bawus Avatar
  • OFFLINE
  • Neuzugang
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 10
Agence schrieb:
Hallo Netragon


Zur Krim, je die Leute von dort haben echte Probleme. Mit dem dt. Pass und russ. Visum kommt sie via Moskau problemlos auf die Krim. Inzwischen werden täglich viele Flüge dorthin angeboten. Ich bin mir bewusst, dass es in diesem Forum wegen meinen Worten einen Aufschrei geben wird. Es gibt im Pass nur den Eingangsstempel sobald sie die russ. Staat betritt. Im Pass findet man keine Spur ihrer Weiterreise auf die Krim. Solange die Kriegssituation anhält werden die Verhältinisse zwischen beiden Staaten angespannt bleiben. Die Drohungen der ukr. Behörden sind nur leere Floskeln, denn sie können Familienbesuche nicht verhindern. Sie sind zum Teil selber schuld, dass sie nicht wachsam waren und den Russen grosse Zugeständnisse wegen der Militärbasis machten, die dann von der russ. Seite schamlos ausgenützt wurden.
Zum Glück ist Russland nicht Nordkorea!

Ich bin ein Pragmatiker. Man muss sich der gegenwärtigen Situation anpassen. Klar hoffe ich auch, dass die Krim bald wieder ukrainisch wird. Das sind aber gegenwärtig nur Wunschträume. Man muss in der Gegenwart bleiben und sich der Realität stellen.. Es bringt nichts gegen den Strom schwimmen zu wollen.

Meine Frau hat gute russ. Bekannte auf der Krim, die sie besuchen möchte. So werden wir nächstens von Astrakhan aus auf die Krim fahren oder fliegen.

Achtung: Bei Privatvisa für die Krim steht die Adresse auf der Krim drin. Mit dem Pass würde ich nicht mehr in die Ukraine reisen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, nobody, ukrop

Reisepass Verlängerung 11 Apr 2018 13:59 #36489

  • ukrop
  • ukrops Avatar
  • OFFLINE
  • Schaut ab und zu vorbei
  • Beiträge: 334
  • Dank erhalten: 1332
sunshine schrieb:

So haben wir es damals auch gemacht. Die Frau verliert zwar mit dem ukrainischen Pass ein Stück Heimat, bekommt dafür aber einen Pass, mit dem man weltweit fast überall ohne Problem reisen kann, ohne vorher ggf. Visum zu beantragen.

Der Paß ist letztlich nur ein Stück Papier. Die Heimat trägt sie weiterhin im Herzen!

Das kann der Iwan den Ukrainern und Ukrainerinnen nie wegnehmen, egal wie brutal er noch vorgehen wird!

Das konnte er noch nie, weder in der Vergangenheit, in der Gegenwart noch in der Zukunft!

Ein Volk, das bereit ist, für seine Heimat jedes Opfer zu bringen, ist unbesiegbar, das werden die Invasoren noch merken!

Slava Ukraini!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunshine, nobody, Hanna, Picadilly, stephan.r
Ladezeit der Seite: 0.477 Sekunden